"Hessens kleinster Faschingsumzug": Eindrücke vom Alsfelder Faschingssonntag

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Klein aber fein. Nach der großen Faschingssitzung am Vorabend in der Hessenhalle, verlief der Sonntag vergleichsweise ruhig. Einige Narren hat es dennoch auf die Straßen getrieben.

Am Sonntag, dem Tag nach der Großen Prunksitzung des ACC, fanden sich um 13.11 Uhr nur wenige Narren am Marktplatz ein, um dem „kleinsten Umzug Hessens” gerecht zu werden. Nichtsdestotrotz war die Stimmung bei den Beteiligten bestens. Der Dappcher, alias Dennis Raab, führte den Trupp, bestehend aus Elferrat und Tänzergruppen, an und zog mit Gesang durch die Alsfelder Gassen in Richtung Hessenhalle zum Kinderfasching.

Einen Wagen gab es dieses Jahr nicht – mit Ausnahme des Bollerwagens, der mit seiner Musikanlage die Altstadt beschallte. In der Obergasse wurde es dann doch noch närrisch. Mit viel Konfetti, lauter Musik und guter Stimmung zog die Polonaise schließlich weiter, um die Kinder für ihre Faschingsparty in der Hessenhalle einzusammeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verhungert, vertrocknet, verbrannt: Der Landwirtschaft droht ein drittes Dürrejahr

Unmittelbar betroffen von den schlechten weil sehr trockenen Witterungsbedingungen sind Landwirte. Es fallen Ernten aus, die Aussaat wird durch trockene Böden erschwert, …
Verhungert, vertrocknet, verbrannt: Der Landwirtschaft droht ein drittes Dürrejahr

Doppelt so viele Anträge: Blick hinter die Kulissen des Kommunalen Jobcenters

Die Coronakrise trifft viele vor allem finanziell. Das bekommt auch die Servicestelle der KVA Vogelsbergkreis - Kommunales Jobcenter am Standort in Lauterbach zu spüren. …
Doppelt so viele Anträge: Blick hinter die Kulissen des Kommunalen Jobcenters

Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Plötzlich war Homberg/Ohm deutschlandweit bekannt. Reporter aus dem ganzen Land strömten im Januar 2019 in die Kleinstadt, nachdem ein dort wohnhafter 20-jähriger …
Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Der Alsfelder Pfingstmarkt als das Volksfest der Region wurde zwar aufgrund der Corona Situation abgesagt, aber die Alsfelder, Alsfeld-Besucher und Pfingstmarktfreunde …
Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.