Hochsitze beschädigt - Sitzbänke entwendet Antrifttal/Ruhlkirchen

In dem Jagdbezirk "Hoppenberg" in der Gemarkung von Antrifttal/Ruhlkirchen beschädigten unbekannte Täter am 27. Juni oder eine unbestimmte Zeit davor mehrere Hochsitze.

Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Zudem wurden noch vier Sitzbänke im Wert von circa 100 Euro entwendet. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der oder die Täter führen, wurde von dem Anzeigenerstatter eine Belohnung von 100 Euro ausgelobt.

Zeugen die Angaben zu den Straftaten machen können, melden sich bitte bei der Polizeistation Alsfeld unter Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Führerscheine Hand in Hand bei Arno Stumpf und Jens Bernhard
Alsfeld

Führerscheine Hand in Hand bei Arno Stumpf und Jens Bernhard

Seit Januar dieses Jahres besteht eine gute Kooperation zwischen den beiden Fahrschulen Arno Stumpf und Jens Bernhard am Ringofen 15 in Alsfeld. „Wir arbeiten Hand in …
Führerscheine Hand in Hand bei Arno Stumpf und Jens Bernhard
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt
Alsfeld

Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen …
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft
Alsfeld

Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Aromatischer Kaffeeduft umweht die Nase der Gäste in der Kaffeerösterei in Ermenrod.
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.