Homberger Schloss startet in die Gartensaison

+
Auch Schloss-Yoga wird in diesem Jahr im Garten angeboten.

Am Wochenende beginnt am Homberger Schloss die Gartensaison. Die Schlossgärtner haben die Außenbereiche wieder liebevoll hergerichtet, der Schlossgarten freut sich über zahlreiche Besucher.

Homberg/Ohm - In dieser Woche finden die ersten Eheschließungen Open Air im Weindorf statt. Am Freitag lädt ab 18 Uhr der 1. Biergarten der Saison zum Verweilen und Genießen ein, wie immer am dritten Freitag im Monat, ab dieser Saison auch mit dem Nationalgetränk Ebbelwoi. Bereits um 17 Uhr findet das Schlossgartenyoga statt, nun mit neuem Termin immer eine Stunde vor dem Biergarten. Alle Yogafreunde sind herzlich eingeladen. Pünktlich um 18 Uhr startet am Torhaus vor dem Schloss die Humricher Freitagsrunde, eine kurzweilige kleine Stadtführung, die natürlich im Biergarten am Schloss endet. Eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig. Am Sonntag ist wie jeden Sonntag das Schlosscafé mit selbst gebackenem Kuchen geöffnet, auch für die Cafégäste stehen die Außenanlagen nun wieder zum Verweilen zur Verfügung. Im Obergeschoss des Schlosses und der ehemaligen Schlosskapelle ist zudem bereist seit vergangener Woche die erste Ausstellung der Saison zu bestaunen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rettungsmedaille für Alsfelder Artur Kelbert

Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat auf dem Hessentag in Bad Hersfeld Angehörige der hessischen Polizei, der Bundespolizei, der Justiz und der Bundeswehr …
Rettungsmedaille für Alsfelder Artur Kelbert

Neuer Premiumweg: Eröffnung der Heinzemanntour

Die "NaturFreunde Hessen" eröffnen den "Natura Trail" „Heinzemanntour – Feldaaue, Buchenwälder und Teiche“ am Sonntag, 16. Juni, um 11 Uhr am Sportplatz in …
Neuer Premiumweg: Eröffnung der Heinzemanntour

Leserfoto: Der Nachwuchs gedeiht gut

Einen guten Blick auf das Nest des Storchenpaares auf dem Alsfelder Leonhardsturm hat Alsfeld Aktuell-Leserin Christina Kratz von ihrem Balkon aus.
Leserfoto: Der Nachwuchs gedeiht gut

Droht den Vereinen mit Kunstrasen eine Kostenexplosion?

Ein drohendes Verbot der EU für Mikroplastik schwebt derzeit wie eine düstere Wolke über zahlreichen Fußballvereinen und Kommunen. Hintergrund: Mikroplastik …
Droht den Vereinen mit Kunstrasen eine Kostenexplosion?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.