Hunde verstehen lernen: Vortrag im Tierheim Alsfeld

+
Am Sonntag können Interessierte bei einem Vortrag im Tierheim Alsfeld vieles über die Sprache von Hunden lernen.

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ – das wusste schon der bekannte Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick. Was für den Menschen gilt, kann in diesem Falle problemlos auf den Hund übertragen werden.

Hunde kommunizieren dauerhaft mit ihrer Umwelt, den Menschen oder anderen Lebewesen. „Doch was will mir mein Hund sagen?” Um Hunde zu verstehen, müssen ihre Besitzer vor allem eines: Beobachten und auf sie achten. Doch dabei kommt es immer wieder zu Missverständnissen, oft zu Lasten des Hundes, manchmal sogar zu beider Lasten. Einen Hund nicht „lesen” zu können, kann im schlimmsten Fall sogar gefährlich werden. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Grundlagen der Kommunikation der Hunde vorgestellt, anhand von Bildern verdeutlicht und im Anschluss durch Videosequenzen abgerundet.

Der Vortrag findet am Sonntag, 21. Januar, um 14.30 Uhr im Tierheim Alsfeld statt. Die Teilnahmekosten pro Person betragen 25 Euro. Ein Teil der Einnahmen wird an das Tierheim gespendet. Referentin ist Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK Hannah Junk von der Hundeschule Hannah Junk (www.hundeschule-alsfeld.de) Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Deswegen wird um Voranmeldungen bei der Hundeschule Hannah Junk (Hannah_Junk@web.de; 0173-7536034) gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto von Harald Bott: Rehe beim Kuscheln

Bei bestem Herbstwetter ist Alsfeld Aktuell-Leser Harald Bott aus Mücke/Nieder-Ohmen dieser Schnappschuss gelungen.
Leserfoto von Harald Bott: Rehe beim Kuscheln

Vogelsbergtannen gibt es in Antrifttal zum Selberschlagen

Am Sonntag können sich all diejenigen, die noch keinen Weihnachtsbaum haben, die schönste Vogelsbergtanne selbst aussuchen und selbst fällen.
Vogelsbergtannen gibt es in Antrifttal zum Selberschlagen

"Phantom der Oper" mit Starbesetzung kommt nach Alsfeld

Ein großes Orchester mit 18 bis 20 Musikern, ebenso viele Schauspieler auf der Bühne, ein aufwendiges Bühnenbild, unterstützt durch interaktive Videoanimationen, und …
"Phantom der Oper" mit Starbesetzung kommt nach Alsfeld

Vermisster Senior aus Homberg/Ohm gefunden

Der vermisste Senior wurde aufgrund der öffentlichen Fahndung noch am Mittwochnachmittag, 12. Dezember, gegen 15 Uhr von einem aufmerksamen Passanten im Bereich der …
Vermisster Senior aus Homberg/Ohm gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.