Hundeschulen bringen neuen Tierschutz-Kalender heraus

+

Für das Jahr 2018 haben sich die Hundeschulen von Corinna Bachmann und Hannah Junk etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen Wandkalender zugunsten der Tierheim Alsfeld und Beuern.

Dabei werden jeweils sechs Hunde pro Tierheim als Models für den Kalender ins Szene gesetzt – zumeist Hunde, die bereits länger auf ein Zuhause warten oder aus unterschiedlichen Gründen schwer zu vermitteln sind. Der gesamte Gewinn (Einnahmen abzüglich Produktionskosten) wird zu beiden Teilen an die Tierheime gespendet.

Der Kalender hat die Maße 38,5x30 cm und kostet 9,90 Euro für Selbstabholer. Soll der Kalender versendet werden, müssten diese Kosten ebenfalls übernommen werden. Da die Kalender erst auf Nachfrage gedruckt werden, müssen die Vorbestellungen bis spätestens 5. November bei Hannah Junk oder Corinna Bachmann eingegangen sein. Bestellungen per Email an Hannah_Junk@web.de oder co.ba@web.de

Weitere Infos gibt es unter: www.hundeschule-melsungen.de oder www.hundeschule-alsfeld.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Aufreger: Stoffreste, Bauschutt, Plastik

Wiederholt haben Umweltsünder ihren Bauschutt und Sperrmüll in Alsfelder Waldgebieten entsorgt.
Der Aufreger: Stoffreste, Bauschutt, Plastik

"Die Wahrheit wird irgendwann siegen" - Berufung von Ärztin Kristina Hänel abgewiesen

Die Gießener Ärztin Kristina Hänel ist am Freitagvormittag mit ihrer Berufung vor dem Landgericht in Gießen gescheitert.
"Die Wahrheit wird irgendwann siegen" - Berufung von Ärztin Kristina Hänel abgewiesen

Als Komparse: Marina Weber berichtet über spannenden Drehtag

Als Komparse: Marina Weber berichtet über spannenden Drehtag

An der Säge: Homberger Lars Seibert tritt für Deutschland bei Holzfäller-Weltmeisterschaft in Liverpool an

Lars Seibert aus dem Homberger Stadtteil Schadenbach trifft am 19. und 20. Oktober im englischen Liverpool auf die Weltelite der Sportholzfäller. Bei der …
An der Säge: Homberger Lars Seibert tritt für Deutschland bei Holzfäller-Weltmeisterschaft in Liverpool an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.