Hundeschulen bringen neuen Tierschutz-Kalender heraus

+

Für das Jahr 2018 haben sich die Hundeschulen von Corinna Bachmann und Hannah Junk etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen Wandkalender zugunsten der Tierheim Alsfeld und Beuern.

Dabei werden jeweils sechs Hunde pro Tierheim als Models für den Kalender ins Szene gesetzt – zumeist Hunde, die bereits länger auf ein Zuhause warten oder aus unterschiedlichen Gründen schwer zu vermitteln sind. Der gesamte Gewinn (Einnahmen abzüglich Produktionskosten) wird zu beiden Teilen an die Tierheime gespendet.

Der Kalender hat die Maße 38,5x30 cm und kostet 9,90 Euro für Selbstabholer. Soll der Kalender versendet werden, müssten diese Kosten ebenfalls übernommen werden. Da die Kalender erst auf Nachfrage gedruckt werden, müssen die Vorbestellungen bis spätestens 5. November bei Hannah Junk oder Corinna Bachmann eingegangen sein. Bestellungen per Email an Hannah_Junk@web.de oder co.ba@web.de

Weitere Infos gibt es unter: www.hundeschule-melsungen.de oder www.hundeschule-alsfeld.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Denkmalschutz in Alsfeld: Stadtspaziergang zeigt den großen Handlungsbedarf in der historischen Altstadt

Am Samstag lud die Stadt Alsfeld gemeinsam mit der NH Projektstadt GmbH alle interessierten Bürger zum Stadtspaziergang ein, um zu eruieren, wo Sanierungsbedarf …
Denkmalschutz in Alsfeld: Stadtspaziergang zeigt den großen Handlungsbedarf in der historischen Altstadt

Meet & Greet gewinnen: Snap persönlich treffen mit ALSFELD AKTUELL

Wir haben 5 x 2 Tickets für die Radio FFH 90er Party am 9. Dezember in der Alsfelder Stadthalle verlost: Jetzt wollen wir noch einmal zwei Leute besonders glücklich …
Meet & Greet gewinnen: Snap persönlich treffen mit ALSFELD AKTUELL

Polizei in Vogelsberg stellt neues Konzept gegen Trickbetrug vor

"Letzte Chance" - so heißt ein neuer Baustein für die Prävention von Trickbetrug-Straftaten.
Polizei in Vogelsberg stellt neues Konzept gegen Trickbetrug vor

Autoscheibe eingeschlagen in Mücke/Merlau

Ein bislang unbekannter Täter schlug eine Autoscheibe eines braunen Opel Zafira in der Merlauer Straße im Mücker Ortsteil Merlau am Donnerstagabend zwischen 18.55 Uhr …
Autoscheibe eingeschlagen in Mücke/Merlau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.