100 Jahre Frauenwahlrecht: eine Ausstellung

+
Ausstellung zum Frauenwahlrecht: Sandra Obenhack (Bündnis für Familie), Stephanie Kötschau, Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung des Vogelsbergkreises, Frauenbeauftragter Conny Hentz-Döring und WIR-Koordinatorin Michaela Stefan (von links).

100 Jahre alte Wahlplakate und Porträts bekannter Politikerinnen sind derzeit in der Vogelsberger Kreisverwaltung, Goldhelg 20, in Lauterbach zu sehen.

Es handelt sich um Exponate der Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“, die bereits einen Monat lang in der Alsfelder Volkshochschule zu sehen war. Noch bis zum 19. Januar – Finnisage ist um 16.30 Uhr - kann sie nun zu den üblichen Öffnungszeiten im Landratsamt besucht werden.

Die Wahlen zur Verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung am 19. Januar 1919 stellten nicht nur den Auftakt zur ersten deutschen Demokratie dar, sondern waren darüber hinaus Premiere für das neu geschaffene Frauenwahlrecht.

Die Plakate dieser Ausstellung verdeutlichen den Aufbruch in die Demokratie und zeigen auch den Umgang der Parteien mit dem neuen Frauenwahlrecht, so Stephanie Kötschau, Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung des Vogelsbergkreises, die gemeinsam mit Sandra Obenhack (Bündnis für Familie), Frauenbeauftragter Conny Hentz-Döring und WIR-Koordinatorin Michaela Stefan die Exponate in Augenschein nahm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

One Billion Rising - Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Von einem „ermutigenden Zeichen“ spricht Stephanie Kötschau, als sie am Lauterbacher Marktplatz rund 50 Frauen und ein paar wenige Männer begrüßt, die dem nass-kalten …
One Billion Rising - Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

5.000 Euro Schaden: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall in Schotten

Zwischen Donnerstagtagabend, 13., und Freitagmorgen, 14. Februar, rammte ein bislang Unbekannter mit seinem Pkw einen am Fahrbahnrand der Schottener Neugasse geparkten …
5.000 Euro Schaden: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall in Schotten

Von Straße abgekommen: 6.200 Euro Schaden

Samstagabend, 15. Februar, fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Porsche auf der L 3291 in Richtung Hoherodskopf, als er von der Fahrbahn abkam.
Von Straße abgekommen: 6.200 Euro Schaden

Das Highlight des närrischen Treibens: Der Mücker Fassenachtsumzug

Es ist das größte Faschingsevent im Vogelsberg – der Höhepunkt des närrischen Treibens: der Fassenachtsumzug in Mücke. Rund 15.000 Närrinnen und Narren ziehen jedes Jahr …
Das Highlight des närrischen Treibens: Der Mücker Fassenachtsumzug

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.