Jugend fragt, Braun antwortet: Kids im Gespräch mit Staatminister

+
Im Interview des Vogelsbergradios: Helge Braun stellt sich den Fragen von Sadi Schäfer (von links).

Zeit für die Fragen der Jugendlichen des Vogelsbergradios nahm sich Staatsminister Helge Braun (CDU) im Marktcafé in Alsfeld, als er sich zu einem persönlichen Radiointerview traf.

Gut vorbereitet stellten Luisa Schmidt, Sadi Schäfer, Celine Zettlitzer und Valentina Lobanov Braun abwechselnd die Fragen, die sie vor der Bundestagswahl am meisten interessierte. „Wie sind Sie eigentlich vom Arzt zum Politiker geworden?” oder „Wieso gerade die CDU?” waren die ersten Fragen, denen Braun sich stellte.

Nach dem Radiointerview: Sadi Schäfer, Valentina Lobanov, Helge Braun, Daniela Eichelberger, Luisa Schmidt und Celine Zettlitzer (von links).

Die Explosion des Tschernobylreaktors habe ihn sehr beeindruckt. Gerade die Klimapolitik wollte er verändern, so Braun Auch, wie oft er Angela Merkel sehe, wollte die Gruppe wissen. „Täglich”, war Brauns Antwort. Das sei wichtig, um im Gespräch zu bleiben und sich genau abzustimmen. Schulfahrkarten für die Oberstufe wünschte sich Sadi, und zwar hessenweit. Doch das könne Braun leider nicht beeinflussen – sagte aber zu, Bildung insgesamt fördern zu wollen.

Als Erstwähler fragte Celine, warum sie ihn und die CDU wählen solle. Braun entgegnete, dass man sich mit den Wahlprogrammen beschäftigen solle, um zu sehen, ob die Inhalte zu einem passen und ob die Politik etwas erreiche. Dabei stellte er die niedrige Arbeitslosenzahl währen der CDU-Regierung heraus. Im Bereich der Pflege solle es bessere Bezahlungen geben. Nach dem Interview plauderte Braun bereitwillig über seinen Alltag in Berlin und stand für Fotos und für Selfies mit den Jugendlichen bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Fest- und Sporthalle in Ruhlkirchen wird in Zukunft blitzeblank sein

Für Reinigungskraft Gisela Lang wird die Arbeit in Zukunft etwas einfacher.
Die Fest- und Sporthalle in Ruhlkirchen wird in Zukunft blitzeblank sein

Trickdiebe erbeuten Schmuck für 100.000 Euro in Region Alsfeld

Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Trickdieben, die am 17. Oktober, gegen 15 Uhr, auf der Rastanlage "Pfefferhöhe" an der Anschlussstelle Alsfeld-West eine …
Trickdiebe erbeuten Schmuck für 100.000 Euro in Region Alsfeld

Landrat Görig lobt Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule

Sportlich sind sie, die Mädchen und Jungen der Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule. Davon konnte sich jetzt der Vogelsberger Landrat Manfred Görig (SPD) überzeugen, als …
Landrat Görig lobt Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule

Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 bei Mücke

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochmorgen auf der A5 in Richtung Frankfurt. In Höhe des Parkplatzes Finkenwald prallte ein Coupé unter einen …
Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 bei Mücke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.