Jugendlicher Autofahrer unter Drogeneinfluss in Alsfeld

Zwei Autofahrer zogen Beamte von der Polizeistation Alsfeld am Montagabend aus dem Verkehr, weil sie unter Drogeneinfluss am Steuer ihrer Fahrzeuge in Alsfeld unterwegs waren.

Bei Verkehrskontrollen kam die Vermutung auf, dass die beiden Fahrer im Alter von 22 Jahre aus dem Vogelsbergkreis Rauschgift konsumiert haben könnten. Drogenschnelltests bestätigten schließlich den Verdacht. Die 22-Jährigen mussten daraufhin ihre Autos stehen lassen und wurden mit zur Blutentnahme genommen. Die Ordnungshüter erstatteten gegen die jungen Männer Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rubriklistenbild: © ststoev - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vogelsberger Lebensräume: Anlaufstelle für Menschen in Not
Alsfeld

Vogelsberger Lebensräume: Anlaufstelle für Menschen in Not

Die Vogelsberger Lebensräume, eine Einrichtung der Eichhof-Stiftung Lauterbach, gelten als kompetenter Ansprechpartner für Menschen mit psychischen Erkrankungen.
Vogelsberger Lebensräume: Anlaufstelle für Menschen in Not
Alsfeld: Richter muss Prozess um mutmaßliche Gefangenenbefreiung unterbrechen
Alsfeld

Alsfeld: Richter muss Prozess um mutmaßliche Gefangenenbefreiung unterbrechen

„Ich werde ein solches Verfahren niemals einstellen. Da verstehe ich keinen Spaß“, sagt der Vorsitzende Richter Dr. Christian Süß, als sich die Prozessbeteiligten über …
Alsfeld: Richter muss Prozess um mutmaßliche Gefangenenbefreiung unterbrechen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.