Am 8. Juni Tag der offenen Tür in „Luwia“ Romrod

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

In kleinen Einheiten alt werden wie zu Hause – das ist das Konzept des Projekts Leben und Wohnen im Alter (Luwia) in Romrod.

 euer Betreiber ist die St. Elisabeth Altenhilfe. Geschäftsführer Oliver Pappert führte zusammen mit Romrods Bürgermeisterin Birgit Richtberg durch die Baustelle.

Am Samstag, 8. Juni, wird der letzte Tag der Baustelle mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Bei Gegrilltem und Getränken kann sich jeder sein eigenes Bild von der hellen, freundlichen Einrichtung machen. Eine Ideensammelbox für einen passenden Namen für das Haus werde an diesem Tag aufgestellt. „Wir möchten das Beste für die Menschen herausholen, die von uns versorgt werden“, erklärt Pappert abschließend.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Richtig frostig ist es derzeit auf dem Hoherodskopf

Richtig winterlich ist es schon auf dem Hoherodskopf. Gut 20 Zentimeter Schnee sind dort gefallen. Durch den starken Wind während des Schneefalls sind messerscharfe …
Richtig frostig ist es derzeit auf dem Hoherodskopf

Gewerbeverein Homberg/Ohm stellt die neuen Ohmtaler für 2020 vor

So schön kann Geld sein: Der Gewerbeverein Homberg hat am Mittwochabend seine neuen Ohmtaler für das Jahr 2020 vorgestellt. Die Motive für die stadteigene Währung …
Gewerbeverein Homberg/Ohm stellt die neuen Ohmtaler für 2020 vor

Der Standort taugt - Weihnachtsmarkt in Alsfeld wird gut frequentiert - Noch bis Sonntag ist er geöffnet

In ungewohnter aber nicht weniger historischen und gemütlichen Umgebung geht der Weihnachtsmarkt in Alsfeld an diesem Sonntag zu Ende. „Leider“, werden sich viele …
Der Standort taugt - Weihnachtsmarkt in Alsfeld wird gut frequentiert - Noch bis Sonntag ist er geöffnet

Geparktes Fahrzeug in Alsfeld beschädigt - Wer hat etwas gesehen?

Am Montag,9. Dezember, stellte gegen 15.30 Uhr ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Romrod seinen schwarzen BMW auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad "An der Bleiche" in …
Geparktes Fahrzeug in Alsfeld beschädigt - Wer hat etwas gesehen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.