Kennzeichen entwendet in Gemünden (Felda)/Nieder-Gemünden

Von einem schwarzen VW/Passat entwendeten unbekannte Täter am Diensttag (19. Februar), zwischen 20.55 Uhr und 21.30 Uhr, vor einer Gaststätte in der Rathausgasse das hintere Kennzeichen. Das Zulassungsschild hat die Kennung VB-AB 11.

Von einem schwarzen VW/Passat entwendeten unbekannte Täter am Diensttag (19. Februar), zwischen 20.55 Uhr und 21.30 Uhr, vor einer Gaststätte in der Rathausgasse das hintere Kennzeichen. Das Zulassungsschild hat die Kennung VB-AB 11.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Die Baustelle rüttelt wach

Was wurden nicht für Diskussionen geführt: über Barrierefreiheit, Parkplätze, Pflastersteine, die Erreichbarkeit von Geschäften, Wasserspiele, Fahrradabstellanlagen und …
Kommentar: Die Baustelle rüttelt wach

Auf geht's, pack mas! Marktplatz-Sanierung in Alsfeld startet zum Ferienbeginn

Die Aufträge sind vergeben, die Baustelleneinweisung erfolgt, nun kann sie beginnen: die Sanierung des Alsfelder Marktplatzes.
Auf geht's, pack mas! Marktplatz-Sanierung in Alsfeld startet zum Ferienbeginn

Foto der Woche: "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" beim Hessentag-Festumzug

Am Sonntag schlängelte sich der traditionelle Festumzug des Hessentags auf einer Länge von rund zwei Kilometern durch die Bad Hersfelder Altstadt. Auch ein Alsfelder …
Foto der Woche: "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" beim Hessentag-Festumzug

Handtasche aus Pkw gestohlen in Mücke/Merlau

Aus einem schwarzen Skoda-Fabia-Kombi stahl ein unbekannter Täter, am Sonntag, zwischen 0.20 Uhr und 0.40 Uhr, in der Königsberger Straße im Mücker Ortsteil Merlau eine …
Handtasche aus Pkw gestohlen in Mücke/Merlau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.