Kick Off! Lesung in Clubbar Plan B

+
Lesung in Plan B mit Traudi Schlitt.

Im Januar heißt es Abschied nehmen von einer der coolsten Locations der Stadt. Doch zuvor hat Dominic Rühl noch einige interessante Termine in seiner Clubbar Plan B im Auge, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Beispielsweise den am 14. Januar.

Dann liest Traudi Schlitt dort noch einmal aus ihren Kolumnen und startet mit ihren Gästen und ihrer Band Jamsession ins neue Jahr. Dabei wird sie der Frage nach der Relevanz von Glückskeksen bei der Zukunftsgestaltung nachgehen und die wahre Bedeutung von Horoskopen erforschen. Sie blickt zurück auf das vergangene Jahr, versucht zu ermitteln, was wirklich wichtig ist und schaut vielleicht auch ein wenig in die Zukunft. Man darf wie immer gespannt sein und sich auf die übliche Mischung aus Humor, Geist und Selbstironie freuen, die musikalisch von der Band Jamsession begleitet wird.

Die Lesung startet – weil Sonntag ist – zur besten Tatortzeit um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr und der Eintritt kostet 8 Euro an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die gute Laune nicht nehmen lassen: Alsfeld feiert ab heute das ausgefallene Stadtfest

In gastronomischen Betrieben sollen sich die Leute ab Freitagabend bei kühlen Getränken, leckerem Essen und Live-Musik unterhalten
Die gute Laune nicht nehmen lassen: Alsfeld feiert ab heute das ausgefallene Stadtfest

Zwei Schwerverletzte zwischen Nieder-Ohmen und Bernsfeld

Motorradfahrer und Sozius verunglücken am Mittwochabend
Zwei Schwerverletzte zwischen Nieder-Ohmen und Bernsfeld

Corona-Pandemie: Was tun bei einem Verdachtsfall in Kita oder Schule?

Aktuelle Hinweise des Kreisgesundheitsamtes Vogelsberg 
Corona-Pandemie: Was tun bei einem Verdachtsfall in Kita oder Schule?

Nach Brand eines Schuppens: 38- und 39-jährige Schottener festgenommen

Bei dem Feuer war am frühen Samstag ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro entstanden 
Nach Brand eines Schuppens: 38- und 39-jährige Schottener festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.