St. Knuts Tag: Einsammeln ausgedienter Weihnachtsbäume im Vogelsberg

+

Der St. Knuts Tag wird in skandinavischen Ländern am 13. Janaur gefeiert und bedeutet das Ende der Weihnachtszeit und damit auch den Abtransport der Weihnachtsbäume.

Im Vogelsberg sammeln die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Feldatal, Kirtorf, Mücke, Lauterbach und Romrod gegen eine Spende ausgediente Weihnachtsbäume – allerdings ohne Christbaumschmuck – ein:

Alsfeld: In Alsfeld-Mitte am 13. Januar ab 9 Uhr. In Eifa bereits am 6. Januar ab 9 Uhr. In Elbenrod am 13. Januar ab 9 Uhr, in Leusel am gleichen Tag ab 11 Uhr. In Liederbach am 20. Januar ab 10 Uhr und in Schwabenrod ab 13 Uhr.

Feldatal: In Groß-Felda am 6. Januar ab 9 Uhr und in Ermenrod am 13. Januar ab 10 Uhr.

Kirtorf: In Kirtorf am 13. Januar ab 8.30 Uhr, in Arnshain am selben Tag ab 11 Uhr.

Lauterbach: In den Stadtteilen Allmenrod, Heblos, Sickendorf und Rimlos am 13. Januar ab 9 Uhr, in Maar und Wallenrod um 9.30 Uhr, in Frischborn ab 10 Uhr.

Mücke: In Atzenhain, Flensungen, Groß-Eichen, Höckersdorf, Merlau, Nieder-Ohmen, Ober-Ohmen, Ruppertenrod und Sellnrod am 13. Januar ab 9 Uhr.

Der Service, so heißt es, ist kostenfrei. Geldspenden in einem Umschlag am Baum oder auch persönlich überreicht, werden jedoch gerne entgegen genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotografin Wittich hat sich mit Selbstständigkeit Traum erfüllt

Ein einjähriges Jubiläum ist immer ein besonderes Datum – ob die einjährige Beziehung, der erste Geburtstag oder eben ein Jahr Selbstständigkeit.
Fotografin Wittich hat sich mit Selbstständigkeit Traum erfüllt

Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

In der Nacht zum Donnerstag wurde gegen 00.30 Uhr ein Brand gemeldet - das Feuer wütete vor allem im vorderen Gebäudeteil heftig.
Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

KJP schmeißt Geld zum Fenster raus... wer’s haben will, muss sich bewerben So hatte das Kreisjugendparlament (KJP) aufgerufen.
Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

In der vergangenen Nacht brachen unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis am Ludwigsplatz ein.
Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.