St. Knuts Tag: Einsammeln ausgedienter Weihnachtsbäume im Vogelsberg

+

Der St. Knuts Tag wird in skandinavischen Ländern am 13. Janaur gefeiert und bedeutet das Ende der Weihnachtszeit und damit auch den Abtransport der Weihnachtsbäume.

Im Vogelsberg sammeln die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Feldatal, Kirtorf, Mücke, Lauterbach und Romrod gegen eine Spende ausgediente Weihnachtsbäume – allerdings ohne Christbaumschmuck – ein:

Alsfeld: In Alsfeld-Mitte am 13. Januar ab 9 Uhr. In Eifa bereits am 6. Januar ab 9 Uhr. In Elbenrod am 13. Januar ab 9 Uhr, in Leusel am gleichen Tag ab 11 Uhr. In Liederbach am 20. Januar ab 10 Uhr und in Schwabenrod ab 13 Uhr.

Feldatal: In Groß-Felda am 6. Januar ab 9 Uhr und in Ermenrod am 13. Januar ab 10 Uhr.

Kirtorf: In Kirtorf am 13. Januar ab 8.30 Uhr, in Arnshain am selben Tag ab 11 Uhr.

Lauterbach: In den Stadtteilen Allmenrod, Heblos, Sickendorf und Rimlos am 13. Januar ab 9 Uhr, in Maar und Wallenrod um 9.30 Uhr, in Frischborn ab 10 Uhr.

Mücke: In Atzenhain, Flensungen, Groß-Eichen, Höckersdorf, Merlau, Nieder-Ohmen, Ober-Ohmen, Ruppertenrod und Sellnrod am 13. Januar ab 9 Uhr.

Der Service, so heißt es, ist kostenfrei. Geldspenden in einem Umschlag am Baum oder auch persönlich überreicht, werden jedoch gerne entgegen genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auflieger kracht auf Asphalt in Homberg (Ohm)/Nieder-Ofleiden

Heute Morgen, gegen kurz nach 3 Uhr, krachte ein mit 25 Tonnen Kies beladener Auflieger in der Industriestraße im Homberger Stadtteil Nieder-Ofleiden auf den Asphalt.
Auflieger kracht auf Asphalt in Homberg (Ohm)/Nieder-Ofleiden

Brand in Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld, Schule fällt aus

Aufsteigender Rauch im Heizungsraum der Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld löste am heutigen frühen Morgen, gegen 5.45 Uhr, einen Brandalarm bei der Leitstelle …
Brand in Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld, Schule fällt aus

Grenzwandern: Geführte Wanderung zum Jubiläum

Mit der Grenzwanderung Teil 1 – Kirtorf Nord, starten die Veranstaltungen zum Ortsjubiläum in Kirtorf.
Grenzwandern: Geführte Wanderung zum Jubiläum

Kirtorfs Urgestein: Gratulation an Marie Pientok

Ein Urgestein im Kirtorfer Vereinsleben Marie Pientok feierte in diesen Tagen ihren 80. Geburtstag. Frau Pientok wurde in Kirtorf geboren, besuchte hier die Volksschule …
Kirtorfs Urgestein: Gratulation an Marie Pientok

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.