Kochen in bester Gesellschaft: Martin Jantosca bietet Kochkurse für jeden Geschmack

+
Neben Catering bietet Martin Jantosca zahlreiche Kochkurse an. Zudem kann seine Location unter anderem für Hochzeiten gemietet werden.

Die Kochkurse in der Halle 17 im Homberger Gemeindeteil Nieder-Ofleiden gehen bereits in die dritte Saison. Und der Herr des Hauses, Martin Jantosca, möchte in diesem Jahr noch einen drauf setzen, was das Angebot und die Vielfalt der Kurse betrifft.

Homberg/Ohm - Der Zeitpunkt passt, denn seine schicke Location mit Industriecharme ist jetzt komplett fertiggestellt. Viel Arbeit hat Jantosca in den Außenbereich, den Festsaal für bis zu 80 Personen sowie den kleinen Gastraum, der Einblicke in die große moderne Küche gewährt, gesteckt.

„Es hat sich gelohnt. Wir haben schon tolle Hochzeiten und viele Events hier gefeiert“, sagt er mit einem zufriedenen Lächeln. Auch nutzen immer mehr Firmen und Unternehmen den großen Saal, der mit einem Beamer und einer großen Leinwand ausgestattet ist und sich somit als Tagungsraum bestens eignet. Doch vor allem Kochkurse sind heutzutage begehrt. Und von diesen bietet Jantosca in diesem Jahr eine breite Palette an. Wie wäre es denn mal mit „Fingerfood vom Grill“ in lockerer Runde am Freitag, 15. März? Oder, wem das zu gewagt ist, doch lieber erst der „Basic-Grillkurs“, der zwei Wochen später stattfindet?

Egal, um welchen Kurs es sich handelt, das Hauptaugenmerk in der Küche liegt für Jantosca stets auf Regionalität und Saisonalität. Am 12. April bietet er zum Beispiel den Frühlings-Kurs „Auf die Spitze getrieben“ an, in dessen Mittelpunkt der Spargel und die Erdbeere stehen. Am 14. Juni heißt es: „So schmeckt der Sommer“ – leichte Küche und Cocktails werden dann kombiniert.

Ein Alleinstellungsmerkmal in der Region sind Jantoscas Kinder-Kochkurse, die etwa für einen Geburtstag angefragt werden können. „Es ist schön, mit den Kindern zu arbeiten und man merkt, wie viel Freude sie am Kochen haben“, sagt Jantosca. An Altweiberfasching möchte der gelernte Koch seine beliebte „Ladies Night“ in leicht abgespeckter Version anbieten. Heißt: „Ein bisschen Mitmachküche und Fingerfood, Musik und reichlich Prosecco“, erklärt Jantosca schmunzelnd.

Sämtliche Veranstaltungen, Kochkurse sowie Anfragen finden sich auf der Homepage www.jantosca-catering.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Foto der Woche: Neues aus dem Storchennest

Walter Märkel, der Storchen-Experte in Alsfeld, hat diesen Moment aus dem Nest auf dem Leonhardsturm festgehalten.
Foto der Woche: Neues aus dem Storchennest

15. Haineslauf in Ehringshausen steht an

In wenigen Tagen ist es wieder soweit: der jährliche Haineslauf in Ehringshausen geht bereits in seine 15. Runde.
15. Haineslauf in Ehringshausen steht an

Junge Union Kirtorf stellt sich neu auf

Mit dem 17 Jahre alten Luca Korell als Vorsitzenden stellt sich die Junge Union Kirtorf neu auf.
Junge Union Kirtorf stellt sich neu auf

Da kommt selbst das Fernsehen: 11. Kräuter- und Märchentag in Alsfeld

Der Kräuter- und Märchentag hat sich als regionale Veranstaltung etabliert und wird auch in diesem Jahr für eine Belebung der Alsfelder Innenstadt sorgen. Am Sonntag, …
Da kommt selbst das Fernsehen: 11. Kräuter- und Märchentag in Alsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.