Krankenhausdach Alsfeld wird für 1,3 Millionen Euro saniert

+

Die Baumaschinen sind angerollt, die Sanierung am Alsfelder Krankenhaus ist angelaufen. In einer Vorweg-Maßnahme wird das Dach des 1982 eröffneten Hauses saniert, dazu musste zunächst der Baumbestand rund um die Klinik gefällt werden.

Die komplette Dachsanierung ist dringend notwendig, da das alte Dach an verschiedenen Stellen durchlässig geworden sei, schildert Landrat Manfred Görig, er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Krankenhaus GmbH, den Hintergrund.

So mussten in der Vergangenheit in regelmäßigen Abständen einzelne Bereiche oder Zimmer geschlossen werden. In der vergangenen Woche mussten Bäume und Sträucher in einem drei Meter breiten Streifen rund um das Haus gerodet werden.

Nötig waren diese Vorarbeiten, um neue Entwässerungskanäle zu verlegen und Platz für das Aufstellen des Gerüstes zu bekommen. Nach aktueller Planung wird das neue Dach im ersten Halbjahr 2018 fertiggestellt.

Die Kosten belaufen sich nach Angaben des Landrates auf rund 1,3 Millionen Euro, davon kommen gut 900.000 Euro aus der Förderung des Kommunalen Investitionsprogramms des Bundes, die der Vogelsbergkreis dem Kreiskrankenhaus zur Verfügung gestellt hat.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Vorfreude auf die Weihnachtszeit kommt auf: Die Gestaltung des Marktplatzes in Alsfeld für den Weihnachtsmarkt beginnt.
Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Parkdeck Schnepfenhain nach halbjährigem Umbau wieder freigegeben

Rechtzeitig zum Beginn des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Alsfeld ist die Sanierung des Parkdecks Schnepfenhain nach fast genau sechsmonatiger Bauzeit abgeschlossen. …
Parkdeck Schnepfenhain nach halbjährigem Umbau wieder freigegeben

Alsfelder Nächte sind lang

Das Kneipenfestival beweist: Alsfelder Nächte können (fast) so sein wie Hamburger Nächte: Lang, laut und lebendig.
Alsfelder Nächte sind lang

Diebe hatten leichtes Spiel während Fußballspiel in Homberg/Ohm

Während eines Fußballspiels am vergangenen Sonntag, 11. November, hatten unbekannte Diebe am Sportplatz in Homberg ein "leichtes Spiel".
Diebe hatten leichtes Spiel während Fußballspiel in Homberg/Ohm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.