Kunsthandwerkermarkt in Arnshain

+
Aus Nah und Fern kommen die Besucher in die Alte Kelterei nach Arnshain.

Wenn der Kunsthandwerkermarkt in Arnshain alljährlich im Juni seine Tore öffnet, dann kommen die Menschen aus Nah und Fern in den kleinen Ort.

Kirtorf - In diesem Jahr lädt die Alte Kelterei am Sonntag, 24. Juni, dazu ein, zu streunen und zu entdecken, zu kaufen und zu chillen und natürlich zum Genießen. Neben dem hochwertigen Angebot ausgesuchter Handwerkskunst ist auf dem Kunsthandwerkermarkt auch wieder für Musik gesorgt: Um 11 Uhr gibt es einen klangvollen Auftakt mit der Harfenistin Bea van Deyk und dem Gitarristen Tony Osanah.

Im Verlauf des Tages wird das Anne-und-Rainer-Duo die Gäste mit Hits und Evergreens der letzten Jahrzehnte erfreuen. Für einen Auftritt zwischen 14 und 16 Uhr konnte darüber hinaus spontan die Saxofon-Formation „Tolle Tröten“ gewonnen werden. Treue Begleiter auf dem Kunsthandwerkermarkt sind die faszinierenden Stelzenwesen Gesine Habermehl und Christian Treumann, die jedes Jahr für charmante und zauberhafte Anblicke auf dem sommergrünen Gelände sorgen. Die Alte Kelterei öffnet am 24. Juni von 11 bis 18 Uhr ihre Pforten, der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung

Am Sonntagmorgen, 17. November, geriet gegen 6.30 Uhr ein 45-jähriger Mann aus Österreich nach einem Kneipenbesuch in der Obergasse in eine körperliche …
Alsfeld: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung

Ausbildungsmarkt: Weniger Bewerber, weniger Stellen

Im Vogelsbergkreis wurden insgesamt 724 ausbildungsplatzsuchende Jugendliche seit Oktober 2018 registriert. Die Arbeitsagentur verzeichnet damit einen Rückgang um 52 …
Ausbildungsmarkt: Weniger Bewerber, weniger Stellen

Das November-Rezept: Cappuccino von der Marone

Herbst- und Winterzeit ist Maronenzeit. Bei diesem einfachen Rezept kommt die Edelkastanie als Cappuccino um die Ecke – der Milchschaum macht es möglich.
Das November-Rezept: Cappuccino von der Marone

Die Geschichte einer Urkunde - 30 Jahre nach dem Mauerfall kommt sie zurück

30 Jahre nach dem Mauerfall erinnert sich Manfred Hasemann, ehemaliger Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Alsfeld, an den größten Einsatz in der Geschichte des …
Die Geschichte einer Urkunde - 30 Jahre nach dem Mauerfall kommt sie zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.