Landherbst: Geführte Wanderung auf der "HeinzemannTour"

+
Wunderschöne Weitblicke warten auf die Wanderer der „HeinzemannTour“.

Am Sonntag, 22. September, findet in Ehringshausen eine geführte Wanderung auf dem neuen, im Mai eröffneten Premiumwanderweg „HeinzemannTour“ statt.

Gemünden - Die 13,5 Kilometer lange Vogelsberger Extratour, die gleichzeitig auch als Natura Trail ausgewiesen ist, führt teils auf Wiesenwegen, teils auf Forstwegen, zum Teil aber auch auf schmalen Pfaden unter anderem durch urwüchsige Wälder, zu wunderbaren Weitblicken, malerischen Teichen sowie durch eines der größten Naturschutzgebiete Hessens. Für die Dauer der Wanderung sind etwa fünf Stunden geplant. Neben Informationen zu Vulkanismus, Geologie und Siedlungsgeschichte halten die Initiatoren auch die ein oder andere kurzweilige Anekdote und Sage aus uralten Zeiten für die Wanderer parat. Ungefähr auf der Hälfte der Strecke ist an der „Spinne“ eine ausgiebige Rast geplant.

Los geht's am Sonntag, 22. September, um 13 Uhr am Wanderportal der HeinzemannTour, am Sportheim in Ehringshausen (Hauptstraße 87, 35329 Gemünden/Felda). Neben etwas Rucksackverpflegung sollten die Teilnehmer auf festes Schuhwerk achten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kirtorf lädt ein zum traditionellen Weihnachtszauber

Traditionsgemäß lädt der Kirtorfer Weihnachtszauber am Samstag, 14. Dezember, ab 14 Uhr seine Besucher zum Verweilen ein. Denn an diesem Tag verwandelt sich der obere …
Kirtorf lädt ein zum traditionellen Weihnachtszauber

"Klimafairein Oberhessen" stellt sich vor

Es sei Zeit, etwas für das Klima zu tun. Jeder wisse das und frage sich, was er als einzelne Person schon ändern könne.
"Klimafairein Oberhessen" stellt sich vor

Leserfoto: Seltene Laune der Natur

Vogelexperte Walter Märkel hat in Alsfeld diese seltene Amsel vor die Linse bekommen.
Leserfoto: Seltene Laune der Natur

Liebgewonnene Tradition: Zum 22. Mal lädt Kestrich zu ihrem Weihnachtsmarkt ein

Er ist längst Tradition im Feldataler Veranstaltungskalender: der Kestricher Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende.
Liebgewonnene Tradition: Zum 22. Mal lädt Kestrich zu ihrem Weihnachtsmarkt ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.