Landwirt Bernd Hehlgans 40 Jahre als Fleischbeschauer unterwegs

+
Eine nicht alltägliche Urkunde: Landwirt Bernd Hehlgans aus Eifa arbeitet seit 40 Jahren als Fleischbeschauer für den Vogelsbergkreis – in einer kleinen Feierstunde überreichte Landrat Manfred Görig (links) die Urkunde.

„Ich habe die Arbeit immer gern gemacht“, sagt Bernd Hehlgans, als Landrat Manfred Görig ihm zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratuliert.

Und er werde dem Amt auch noch weiter als amtlicher Fachassistent in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung erhalten bleiben, verspricht er. Dass er jahrzehntelang seine eigene Landwirtschaft so gut mit der Tätigkeit für das Veterinäramt in Einklang bringen konnte, verdanke er auch der Unterstützung und Planung seiner Ehefrau, ergänzt er.

Als gelernter Landwirt hatte Hehlgans 1978 den Fleisch- und Trichinenschaulehrgang absolviert und direkt im Anschluss seine Tätigkeit beim damals noch Staatlichen Veterinäramt in Lauterbach begonnen. Als amtlicher Fachassistent ist er seitdem für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung in gewerblichen Schlachtbetrieben wie auch bei Hausschlachtungen im Bezirk rund um Alsfeld zuständig.

Auch Probenentnahmen wie Trichinen-, BSE- und TSE-Proben fallen in sein Aufgabengebiet. Den Glückwünschen der Amtsleiterin schlossen sich auch Bernd Sterz vom Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Christa Wiese vom Personalservice und Hans-Jürgen Röhr vom Personalrat an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr krachte ein Lkw in einen Fahrbahnteiler auf der A4 bei Kirchheim
LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.