Lange Umwege für Verkehrsteilnehmer: B62 zwischen Alsfeld-Ost und Eifa bis Juni gesperrt

+
Bis voraussichtlich Anfang Juni ist der Streckenabschnitt der B62 zwischen Alsfeld-Ost und Alsfeld-Eifa voll gesperrt.

Seit Montagvormittag, 1. April, wird die B 62 bei Alsfeld zwischen der Anschlussstelle Alsfeld-Ost und dem Ortseingang Alsfeld/Eifa umfangreich saniert. Dafür muss der Streckenabschnitt voll gesperrt werden.

Alsfeld - Der Bereich weist Substanzschäden in Form von Rissen und offenporigem Fahrbahnbelag sowie Verdrückungen der Fahrbahndecke auf. Daher erfolgt nun eine Erneuerung der Fahrbahndeckschicht der B 62 auf einer Gesamtlänge von knapp drei Kilometern. Für die Durchführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung unumgänglich. Für jede Fahrtrichtung erfolgt eine separate Umleitung. Der Verkehr in östlicher Richtung wird über die B 254 nach Eudorf, Elbenrod und Berfa umgeleitet. In westlicher Richtung erfolgt die Umleitung auf der L 3144 über Rainrod und über die B 254 nach Altenburg.

Weiterhin ist auch eine temporäre Sperrung der Anschlussstelle Alsfeld Ost während der Baumaßnahme erforderlich. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer jedoch möglichst gering zu halten wird die Baumaßnahme in zwei Bauabschnitten abgewickelt. Damit kann eine Sperrung der Anschlussstelle Alsfeld-Ost auf die Zeit von Anfang bis Mitte April reduziert werden. Verkehrsteilnehmer, die in diesem Zeitraum die Anschlussstelle Alsfeld-Ost nutzen wollen, werden über eine ausgeschilderte Bedarfsumleitung zur nächstgelegenen Anschlussstelle Alsfeld West geführt.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzustellen. Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, steht den Verkehrsteilnehmern aller Voraussicht nach ab Anfang Juni 2019 ein erneuerter Bundesstraßenabschnitt zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

Im Jahr 2022 feiert die Stadt Alsfeld ihren 800. Geburtstag. Über das gesamte Jubiläumsjahr verteilt sollen mehrere Veranstaltungen sowie ein großes Festwochenende …
Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Während Antrifttal in diesem Jahr 200 Jahre Pfarrkirche in Ruhlkirchen feiert, wird in 2022 ein halbes Jahrhundert Gemeinde …
50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Leserfoto: Alsfelder Storchenpaar wieder vereint

Walter Märkel beobachtet die Alsfelder Störche von Beginn an. Nun konnte er die Wiedervereinigung von Daisy und Dorian festhalten.
Leserfoto: Alsfelder Storchenpaar wieder vereint

Wenn der Pfiff ausbleibt: Schiri-Schwund und Gewalt auf dem Feld

Mit 37 Jahren geht Kreisschiedsrichterobmann Thorsten Eick bereits in sein 20. Jahr als Spielleiter. Meist pfeift er Spiele der Hessenliga. Doch hilft er auch immer …
Wenn der Pfiff ausbleibt: Schiri-Schwund und Gewalt auf dem Feld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.