Leserfoto: Idylle pur am Merschröder Teich

+
Umgeben von Wald, Feldern und Kuhweiden: Der Merschröder Teich hinter Liederbach und Romrod.

Der Merschröder Teich liegt idyllisch in den Wäldern hinter Liederbach und Romrod. ALSFELD AKTUELL-Leserin Hannah Busch ist besonders gerne im Herbst hier, wenn sich die Blätter langsam gelb färben und die Luft ganz klar ist.

Im Waldgebiet um den See kann man die Natur genießen. Die Kühe weiden direkt nebenan. Fast alpin. Man muss eben nicht immer nach Bayern fahren.

Haben auch Sie ein besonders schönes, lustiges oder spektakuläres Motiv in der Region eingefangen? Dann senden sie uns das Bild mit einem kurzen Text an redaktion@alsfeldaktuell.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Chilliges Grillen in Alsfelds Saunagarten

„Chill & Grill“ heißt es am kommenden Samstagabend, 23. Juni, in der Alsfelder Saunalandschaft. Deutschlands erster Wagyu-Züchter Steffen Schäfer aus Zell lädt zum …
Chilliges Grillen in Alsfelds Saunagarten

Pkw in Alsfeld beschädigt

Bislang Unbekannte haben am Montag einen schwarzen VW/EOS auf dem Parkplatz des Alsfelder Krankenhauses beschädigt.
Pkw in Alsfeld beschädigt

Vorsicht im Immobilienportal: Betrüger mit falschen Angeboten

Eine perfide Masche in Immobilienportalen beobachtet Immobilienfachwirt Mike Schneider des Maklerunternehmens msi, Mike Schneider Immobilien GmbH, in Alsfeld immer …
Vorsicht im Immobilienportal: Betrüger mit falschen Angeboten

Zuschuss: OVAG-Spende für Berfaer Steg

Lange Jahre konnte man in Berfa auf einer Fußgängerbrücke mit dem Namen „Kaiser Franz Josef Steg“ die Berf trockenen Fußes überqueren, genauer gesagt seit dem Zweiten …
Zuschuss: OVAG-Spende für Berfaer Steg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.