Leserfoto: Sonnenaufgang in den Schwalmwiesen

+

Sonnenaufgang in den Schwalmwiesen bei Ziegenhain.

ALSFELD AKTUELL-Leser Peter Hill aus Alsfeld war in der Nähe des Flugplatzes an einem Sonntagmorgen in aller Herrgottsfrühe unterwegs und hat diese schöne Stimmung aufgenommen, als seine Familie noch schlief.

Haben auch Sie ein besonderes schönes, lustiges oder spektakuläres Motiv in der Region eingefangen? Dann senden Sie uns das Bild mit einem kurzen Text an redaktion@alsfeldaktuell.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neuer Salon "Feinschnitt" für Herren in Alsfeld eröffnet
Alsfeld

Neuer Salon "Feinschnitt" für Herren in Alsfeld eröffnet

Wohlfühlatmosphäre im neuen Friseursalon „Feinschnitt“ in der Alsfelder Untergasse 2.
Neuer Salon "Feinschnitt" für Herren in Alsfeld eröffnet
Der grauen „Lappen“ hat ausgedient – Umtauschpflicht
Alsfeld

Der grauen „Lappen“ hat ausgedient – Umtauschpflicht

Sie sind groß, grau oder rosa und meist ziemlich abgegriffen: alte Papierführerscheine. Und die müssen in den nächsten Jahren umgetauscht werden, genau wie ihre …
Der grauen „Lappen“ hat ausgedient – Umtauschpflicht
Heiße Tradition: Leckere Salzekuchen vom Backhaus in Eifa
Alsfeld

Heiße Tradition: Leckere Salzekuchen vom Backhaus in Eifa

Salzekuchen aus Eifa, das ist einfach der Renner, sagen die vielen Stammgäste, die alle zwei Wochen den Donnerstag in ihren Terminkalendern markiert haben.
Heiße Tradition: Leckere Salzekuchen vom Backhaus in Eifa
Lost Place: Neues Landhotel Romrod
Alsfeld

Lost Place: Neues Landhotel Romrod

Das "Neue Landhotel" in Romrod war einst das größte Hotel im Kreis – jetzt ist es Vandalen und sich selbst überlassen.
Lost Place: Neues Landhotel Romrod

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.