Leserfoto: Traum aller Meeresangler

+

Für drei Mitglieder des AC-Feldatal hieß es Anfang Oktober wieder einmal „Leinen los“. Ziel war für Timo, Tobias und Herbert Schott Norwegen, der Traum aller Meeresangler.

Als Angelrevier hatte man sich die Gegend um die Küstenstadt Kristiansund ausgesucht, wo in den umliegenden Fjorden und auch an der nahegelegenen Küste geangelt werden sollte. Was die drei Feldataler beim Angeln in den nächsten Tagen erlebten war eine Superlative nach der anderen. Herbert verlegte sich auf das „Pilken“ und sollte dabei seinen „Fisch des Lebens“ fangen.

„So einen Riesen habe ich noch nie an der Angel gehabt“, jubelte er und verschickte die Fotos gleich weiter. Auf den Blanken lag nach langem und erschöpfenden Drill ein Dorsch von zehn Kilo und 1,10 m Länge. Dass man mit der Aussage „Fisch des Lebens“ in Norwegen immer etwas vorsichtig sein muss, erfuhr er bereits am nächsten Tag, als er erneut einen großen Dorsch der noch 1 kg schwerer war am Haken hatte und der Rekord getoppt wurde. Jeder Biss sorgte immer wieder für neue Überraschung, denn man weiß nie was man aus dieser Tiefe nach langen und anstrengenden Drill an die Oberfläche zieht. In der einem Woche reichten bereits wenige intensive Angeltage um die Fischkisten voll zubekommen und das vorgeschriebene Ausfuhrlimit von 20 kg Filet pro Person zu erreichen. Eins aber ist sicher! Von Norwegen kommen die Drei so schnell nicht los und bereits auf der Rückfahrt wurden bereits Pläne für das kommende Jahr geschmiedet.

Haben auch Sie ein besonders schönes, lustiges oder spektakuläres Motiv in der Region eingefangen? Dann senden sie uns das Bild mit einem kurzen Text an redaktion@alsfeldaktuell.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Das Seehotel Michaela am Antriftstausee wird sich in den kommenden Jahren deutlich vergrößern. Das Gebäude genügt derzeit nicht mehr den Ansprüchen – es gibt zu wenige …
"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.