Liebe zwischen Religionen - "Kirchenkino" zeigt "Oray"

+
Getrennt nach islamischen Recht, vereint in der Liebe: Burcu und Oray.

Nach zwei Hollywood-Produktionen mit prominenter Besetzung setzt das Vogelsberger Kirchenkino seine laufende Staffel mit der deutschen Produktion "Oray" fort, die von der Berlinale 2019 als bestes Debut ausgezeichnet wurde.

Alsfeld. Gleich dreimal hat Oray seiner Ehefrau im hitzigen Streit „talaq“ entgegengeworfen, die islamische Scheidungsformel. Für drei Monate müsse er sich nun von seiner Frau getrennt halten, klärt ihn sein Imam in Hagen über die religiösen Konsequenzen auf. Die Trennungszeit verbringt Oray in Köln. Seine islamische Gemeinschaft dort ist anderer Überzeugung als die Glaubensbrüder in Hagen: „talaq“ bedeute dauerhafte Scheidung. Oray muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Allah und seiner Liebe zu Burcu.

Regisseur Mehmet Büyakatalay vermittelt in seinem Spielfilm nicht nur nahezu dokumentarische Einblicke in die Lebenswelten der dritten türkischen Zuwanderergeneration, sondern auch in die unterschiedlichsten Spielarten muslimischen Lebens in Deutschland. Bestechend dabei ist der Einblick in die Salafisten-Szene, deren bekanntester Vertreter der Konvertit Pierre Vogel ist. Am Beispiel der „talaq“-Scheidungsformel zeigt Büyakatalay auf, welchen Deutungs-spielraum der Koran und muslimische Tradition zulässt und wie unterschiedlich der Islam in Deutschland gelebt wird.

Und so erlebt das Publikum Oray hin- und hergerissen zwischen seinem Glauben an die Liebe und die Liebe zu seinem Glauben. „Eine vorurteilsfreie Innensicht. Hier wird nicht oberflächlich gewertet, sondern genau hingesehen, welche Rolle religiöse Werte im Leben eines Menschen wie Oray spielen können“, kommentiert Knut Elstermann in „mdr Kultur“.
„Oray“ läuft im Vogelsberger KirchenKino am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr im Kinocenter Alsfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Achtung! Metallsplitter in Fruchtgummi-Tüten

Die Polizei und das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Vogelsbergkreises warnen vor dem Verzehr von Fruchtgummi aus weißen Plastiktüten, die unter anderen …
Achtung! Metallsplitter in Fruchtgummi-Tüten

Alsfeld: Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Freitagabend, 21. Februar, und Sonntagabend, 22. Februar, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus im Bechsteinweg ein.
Alsfeld: Einbruch in Wohnhaus

Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Der für gestern angesetzte Fastnachtsumzug in Mücke - mit jährlich rund 15000 Besuchern der größte im Vogelsberg - musste kurzfristig abgesagt werden. Im Sommer soll die …
Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Eine Woche lang setzten sich 39 Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule gemeinsam mit französischen Jugendlichen in der Europäischen Akademie Otzenhausen mit der …
Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.