Mann in Alsfeld niedergeschlagen - Zeugenaufruf

Wie die Polizei bereits berichtete, eskalierte am 24. März, gegen 5.30 Uhr in der Volkmarstraße ein Streit zwischen einem 35-Jährigen aus Alsfeld und mehreren unbekannten Personen, bei dem der 35 Jährige von den Unbekannten niedergeschlagen wurde.

Der 35-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung Verletzungen an einer Hand und im Gesicht. Nach dem Handgemenge lief der Verletzte in Richtung Schellengasse, wo ihn ein Passant in Höhe des Amtsgerichts fand und die Polizei alarmierte. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus, dass er inzwischen wieder verlassen konnte.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nun nach dem Fahrer eines dunklen Kombi, der beim Auffinden des Verletzten mit seinem Fahrzeug aus Richtung des Amtsgerichts kam und in Richtung Post abbog sowie einer Frau, die mit einem roten PKW in Höhe des Amtsgerichts stand und gebeten wurde Polizei und Notarzt zu verständigen.

Beide werden gebeten, sich mit der Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hoheiten zu Gast bei Ministerpräsident Volker Bouffier

Das Wiesbadener Schloss Biebrich war an diesem Samstag, 10. November, ganz in der Hand der hessischen „Hoheiten“.
Hoheiten zu Gast bei Ministerpräsident Volker Bouffier

Sechs Taten in vier Tagen: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Bereits Ende Oktober kam es im Stadtgebiet Alsfeld zu mehreren Rollerdiebstählen. Der Polizei wurden insgesamt sechs Taten innerhalb von vier Tagen (24. bis 27. Oktober) …
Sechs Taten in vier Tagen: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Zeugenaufruf: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum vom 24. bis 27. November mehrere Roller. Kurze Zeit später tauchten die Zweiräder wieder auf - mit Totalschaden.
Zeugenaufruf: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Vorfreude auf die Weihnachtszeit kommt auf: Die Gestaltung des Marktplatzes in Alsfeld für den Weihnachtsmarkt beginnt.
Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.