Ein Meer von Karten & Emails: Viele Mitspieler für New York-Reise

+

Der Einsendeschluss für unsere New York-Reise ist verstrichen und schon nächste Woche geben wir den glücklichen Gewinner bekannt.

Teils waren die Postkarten aufwendig gestaltet, teils waren lustige Sprüche darauf zu lesen wie „Nimm mich”, Bärchen mit der Aufschrift „I love NY” und kreative Bastelarbeiten. Nun den einen Gewinner zu ziehen, ist keine leichte Aufgabe, wir würden am liebsten jeden mit uns nach New York reisen lassen.

Das Team von ALSFELD AKTUELL sagt herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben und uns mit den teils witzigen Zusendungen zum Lachen gebracht haben. In den nächsten Tagen wird der Gewinner informiert und in unserer Zeitung vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bio-Tannen aus dem Vogelsberg

Dirk Hill steht inmitten seiner Hunderten Vogelsbergtannen in seiner Kultur bei Antrifttal/Ohmes und beäugt ein besonders schönes Bäumchen. Schnee bedeckt die Zweige und …
Bio-Tannen aus dem Vogelsberg

Fünf Verletzte nach Unfall: 20-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen

Gestern Abend kam es zu einem Unfall auf der A 5. Dabei wurden fünf Personen verletzt. Ein 20-Jähriger wurde schwer verletzt.
Fünf Verletzte nach Unfall: 20-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen

Albert-Schweitzer-Schüler während Referendum in Barcelona

Erstmals führte im Oktober 2017 die Austauschfahrt der spanischsprechenden Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule nach Igualada in Katalonien – direkt …
Albert-Schweitzer-Schüler während Referendum in Barcelona

A5 gesperrt: Unfall mit Personenschaden

Aktuell ist die A5 bei Alsfeld voll gesperrt. Details zum Unfall gibt es noch keine.
A5 gesperrt: Unfall mit Personenschaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.