Ein Meer von Karten & Emails: Viele Mitspieler für New York-Reise

+

Der Einsendeschluss für unsere New York-Reise ist verstrichen und schon nächste Woche geben wir den glücklichen Gewinner bekannt.

Teils waren die Postkarten aufwendig gestaltet, teils waren lustige Sprüche darauf zu lesen wie „Nimm mich”, Bärchen mit der Aufschrift „I love NY” und kreative Bastelarbeiten. Nun den einen Gewinner zu ziehen, ist keine leichte Aufgabe, wir würden am liebsten jeden mit uns nach New York reisen lassen.

Das Team von ALSFELD AKTUELL sagt herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben und uns mit den teils witzigen Zusendungen zum Lachen gebracht haben. In den nächsten Tagen wird der Gewinner informiert und in unserer Zeitung vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Alsfeld Aktuell-Leser Gerd Ochs hat ein schönes Foto eines Ahornbaums in Nachbars Garten geschossen.
Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde setzt seine erfolgreiche Arbeit am Sonntag, 28. Oktober, von 14 bis 17 Uhr mit der Dauerausstellung „Malerisches …
Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Landrat Görig bittet die Bevölkerung um Spenden zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Sammlung ab 20. Oktober
Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Der Neubau einer Park+Ride- sowie einer Bike+Ride-Anlage am Bahnhof Zell-Romrod ist abgeschlossen.
Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.