Meet & Greet: Diese Gewinner treffen „Snap“

+
Mit „Rhythm is a Dancer” lassen Snap es auf der Party so richtig krachen.

Für die Verlosung des Meet & Greet samt Freikarten der 90er-Party mit „Snap“ stehen die Gewinner fest.

Am 9. Dezember gibt es von Star-Moderator Felix Moese in der Alsfelder Stadthalle das beste aus den 90er Jahren auf die Ohren. Als Special Guest tritt keine geringere Musikgruppe als Echo Gewinner Snap auf. Gefeiert wird von 20 bis 5 Uhr morgens. Je zwei Karten für die Party von Hit Radio FFH mit einem vorherigen Kennenlernen mit der Band haben gewonnen:

Nadine Decher, Alsfeld 

Michael Koch, Alsfeld 

Die Karten sind für die Gewinner am Eingang hinterlegt. Bitte einen Ausweis mitbringen und spätestens 22 Uhr da sein. ALSFELD AKTUELL dankt allen Mitspielern und gratuliert den Gewinnern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Fahrgeschäfte, Losbuden, leckeres Essen – der beliebte Alsfelder Pfingstmarkt, das größte Volksfest der Region lädt vom 18. bis 22 Mai zum Mitfeiern ein.
Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Vor den Toren Alsfelds: Wohnmobilstellplatz gut gefüllt

Ein Samstagabend im April vor den Toren der historischen Altstadt Alsfelds: Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Wohnmobilstellplatz zeigt, dass die letztjährige …
Vor den Toren Alsfelds: Wohnmobilstellplatz gut gefüllt

Alsfeld hat keine Kassenkredite mehr und kann mit zusätzlichem Geld rechnen

Die Stadt Alsfeld hat ihre Kassenkredite seit Anfang April 2018 vollständig abgebaut.
Alsfeld hat keine Kassenkredite mehr und kann mit zusätzlichem Geld rechnen

Mobbing, Freiheit und Freundschaft: Jugendliche tauschen sich aus

Beim Treffen der Jugendlichen aus den Partnerkreisen Vogelsberg und Oberhavel ging es genau um diese drei Themen: Mobbing, Freiheit und Freundschaft.
Mobbing, Freiheit und Freundschaft: Jugendliche tauschen sich aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.