Mobile Toilette steht in Romrod-Zell lichterloh in Flammen

+

Eine mobile Toilette und ein Müllcontainer standen am Mittwochnachmittag im Romröder Stadtteil Zell lichterloh in Flammen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr der Stadt Romrod hatte bereits ein Anwohner erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher eingeleitet. In der Folge löschten Feuerwehrleute aus Zell den Brand in der Hofgasse mit einem Schnellangriff ab.

Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm die Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf, die noch unklar ist. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten vor Ort auf etwa 300 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Maibaumfest auf dem Alsfelder Marktplatz mit Musik und Tanz

Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 28. April, das Maibaumfest auf dem Alsfelder Marktplatz statt. Ab 11 Uhr erwartet die Besucher dort ein abwechslungsreiches …
Maibaumfest auf dem Alsfelder Marktplatz mit Musik und Tanz

Fotografin Wittich hat sich mit Selbstständigkeit Traum erfüllt

Ein einjähriges Jubiläum ist immer ein besonderes Datum – ob die einjährige Beziehung, der erste Geburtstag oder eben ein Jahr Selbstständigkeit.
Fotografin Wittich hat sich mit Selbstständigkeit Traum erfüllt

Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

In der Nacht zum Donnerstag wurde gegen 00.30 Uhr ein Brand gemeldet - das Feuer wütete vor allem im vorderen Gebäudeteil heftig.
Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

KJP schmeißt Geld zum Fenster raus... wer’s haben will, muss sich bewerben So hatte das Kreisjugendparlament (KJP) aufgerufen.
Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.