Mountainbikes in Alsfeld gestohlen

Zwei Mountainbikes stahlen unbekannte Täter in Alsfeld Donnerstagnacht und am Freitag.

Ein blaues Fahrrad im Wert von 130 Euro entwendeten Unbekannte in der Bürgermeister-Haas-Straße in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 17 Uhr und 13 Uhr. Von dem Fahrradabstellplatz einer Schule in der Schillerstraße stahlen die Diebe ein weißes Herrengeländefahrrad der Marke "Bulls". Das Zweirad ist circa 500 Euro wert. Ob die beiden Taten von ein und denselben Fahrraddieben verübt wurden, ist derzeit noch unklar.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sechs Taten in vier Tagen: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Bereits Ende Oktober kam es im Stadtgebiet Alsfeld zu mehreren Rollerdiebstählen. Der Polizei wurden insgesamt sechs Taten innerhalb von vier Tagen (24. bis 27. Oktober) …
Sechs Taten in vier Tagen: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Zeugenaufruf: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum vom 24. bis 27. November mehrere Roller. Kurze Zeit später tauchten die Zweiräder wieder auf - mit Totalschaden.
Zeugenaufruf: Wer hat Rollerdiebe in Alsfeld beobachtet?

Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Vorfreude auf die Weihnachtszeit kommt auf: Die Gestaltung des Marktplatzes in Alsfeld für den Weihnachtsmarkt beginnt.
Weihnachtsbaum auf Alsfelder Marktplatz steht bereits

Parkdeck Schnepfenhain nach halbjährigem Umbau wieder freigegeben

Rechtzeitig zum Beginn des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Alsfeld ist die Sanierung des Parkdecks Schnepfenhain nach fast genau sechsmonatiger Bauzeit abgeschlossen. …
Parkdeck Schnepfenhain nach halbjährigem Umbau wieder freigegeben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.