Mücker Bürger: Neue Wählergruppierung für die Gemeinde

+
Jörg Schlosser, Katharina Liehr, Willi Peter und Jennifer Schomber (von links) sind vier von vielen anderen Mitgliedern der „Mücker Bürger“. Am Dienstag lädt die neue Wählergrupperiung ins Gasthaus „Zur Alten Mücke“ ein

„Unsere Gemeinde blüht auf durch neue Ideen. Dabei spielt die Herkunft der Idee für uns keine Rolle. Politik braucht keine Farbe, sondern sie sollte von den Ideen aller, die in einer Gemeinde leben, getragen und inspiriert werden“, stellt sich die neu gegründete Wählergruppe „Mücker Bürger“ vor.

Mücke. Die "Mücker Bürger" möchten zur nächsten Kommunalwahl antreten und freuen sich über weitere Inspiration und reges Engagement. Bereits am Dienstag, 29. September, laden sie deshalb um 20 Uhr ins Gasthaus „Zur Alten Mücke“ ein.

„Die Erfahrung und die geführten Gespräche der letzten Jahre zeigen uns, dass viele unter uns sind, die Interesse an Kommunalpolitik haben, sich aber nicht einer Partei anschließen möchten. Ihnen bieten wir an, sich bei uns zu engagieren. Unser Ziel ist es, wenn möglich in jedem Ortsteil der Gemeinde vertreten zu sein und in der Gemeindevertretung nach der Kommunalwahl als Fraktion unsere Ideen mit einzubringen.“

Die Vorbereitung dazu seien bereits angelaufen, um auch die notwendigen Schritte gehen und am 14. März zur Kommunalwahl antreten zu können. Stellvertretend für viele andere Mitglieder der Gruppe ermutigen Willi Peter aus Bernsfeld, Katharina Liehr und Jennifer Schomber aus Groß-Eichen und Jörg Schlosser aus Nieder-Ohmen gemeinsam, „frei von eingefahrener Parteipolitik, die Geschicke der Gemeinde Mücke als Mücker Bürger nach der nächsten Wahl im Frühjahr 2021 mitzugestalten.“ Die „Mücker Bürger“ sind per E-Mail an Muebue2020@gmail.com zu erreichen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sieben neue Fälle: Im Vogelsberg könnten bald neue Maßnahmen greifen

Sieben neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt somit bei 34,06. Ab einem Wert über 35 werden …
Sieben neue Fälle: Im Vogelsberg könnten bald neue Maßnahmen greifen

Straßenbauarbeiten auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld-West dauern weiter an

Derzeit wird die Fahrbahn der A 5 im Bereich zwischen den beiden Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld-West die Fahrbahn in nördlicher Fahrtrichtung auf einer Länge …
Straßenbauarbeiten auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld-West dauern weiter an

Zwölf Corona-Neuerkrankungen im Vogelsberg - Mischak: "Wir müssen uns und andere schützen"

Von einer „ernsten Situation“ spricht Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, nachdem das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Montag zwölf Neuerkrankungen meldet …
Zwölf Corona-Neuerkrankungen im Vogelsberg - Mischak: "Wir müssen uns und andere schützen"

Finanzspritzen für Alsfeld und Grebenau: Förderbescheide über knapp 100.000 Euro überreicht

Es sind ganz unscheinbar wirkende Dokumentenmappen mit dem Vogelsberger Wappen auf der Titelseite, die die beiden Bürgermeister Stephan Paule (Alsfeld) und Lars Wicke …
Finanzspritzen für Alsfeld und Grebenau: Förderbescheide über knapp 100.000 Euro überreicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.