Musiker des HR-Sinfonieorchesters spielen bei "Alsfeld Musik Art"

+
Sebastian Wittiber, Flöte; José Luís García Vegara, Oboe; Ulrich Horn, Violoncello; Flóra Fábri, Cembalo (von links).

Reizvolle Musik des deutschen und französischen Barocks präsentieren Musiker des hr-Sinfonieorchesters in diesem Kammerkonzert im Rahmen der Reihe „Alsfeld Musik Art“ am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr in der Neuen Aula der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld.

Es spielen der Solo-Flötist Sebastian Wittiber und der Solo-Oboist José Luis García Vegara, musikalisch unterstützt und begleitet von ihrem Cellisten-Kollegen Ulrich Horn und der ungarischen Gast-Cembalistin Flóra Fábri. Drei Generationen hochrangiger Komponisten des Hoch- und Spätbarocks aus Frankreich und Deutschland sind dabei mit reizvollen Werken vertreten, von François Couperin und Georg Philipp Telemann bis Johann Sebastian Bach und seinem ältesten Sohn Wilhelm Friedemann Bach.

Eintrittspreise: Abonnement für sechs Konzerte: 70 Euro (Schüler-/Studenten-Abonnement: 35 Euro); Einzelkarten: 15 Euro, ermäßigte Karten zu je 50 Prozent erhalten Schüler und Studenten zu allen Konzerten bei Ausweisvorlage sowie Gruppen ab 20 Personen. Freien Eintritt erhalten Kinder unter zehn Jahren in Begleitung Erwachsener.

Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich und an folgender Vorverkaufsstelle: Buch 2000, Markt 2, 36304 Alsfeld, unter Telefon 06631-2319 sowie auf www.buch-2000-alsfeld.de oder auf www.alsfeldmusikart.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vogelsberg: Zehn neue Corona-Fälle im Kreis

Das Gesundheitsamt teilt mit, dass es im Vogelsbergkreis zehn weitere bestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus gibt. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 490.
Vogelsberg: Zehn neue Corona-Fälle im Kreis

Fünfjährige Shanaia macht Fortschritte - Spenden weiter nötig

Die fünfjährige Shanaia liegt sei knapp vier Jahren im Wachkoma. In der vergangenen Woche jedoch machte das tapfere Mädchen Fortschritte. Der Verein "Alsfeld erfüllt …
Fünfjährige Shanaia macht Fortschritte - Spenden weiter nötig

Weitere Todesfälle und 24 Corona-Neuinfektionen im Vogelsberg

Am Donnerstag registriert das Gesundheitsamt 24 neue Corona-Fälle, die über das gesamte Kreisgebiet verteilt sind. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 536, die …
Weitere Todesfälle und 24 Corona-Neuinfektionen im Vogelsberg

Mücker Bürger: Neue Wählergruppierung für die Gemeinde

„Unsere Gemeinde blüht auf durch neue Ideen. Dabei spielt die Herkunft der Idee für uns keine Rolle. Politik braucht keine Farbe, sondern sie sollte von den Ideen aller, …
Mücker Bürger: Neue Wählergruppierung für die Gemeinde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.