Nach Tötungsdelikt in Alsfelder Obergasse: Haftbefehl gegen Ehemann erlassen

Im Falle des Tötungsdeliktes in der Obergasse in Alsfeld hat das Amtsgericht Alsfeld auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen am Montag Haftbefehl gegen den 35-jährigen Ehemann der Getöteten wegen des dringenden Verdachts des Mordes aus niedrigen Beweggründen erlassen.

Alsfeld - Ihm wird vorgeworfen, seine 36-jährige, getrennt von ihm lebende Ehefrau am späten Samstagabend, 2. Mai, mit einem Gipserbeil getötet zu haben. Die Frau soll sich geweigert haben, die Ehe mit dem Mann fortzuführen.

Der Tatverdächtige gab gegenüber dem Haftrichter an, sich nicht an das Geschehen zu erinnern. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Die Polizei fahndete nach der Tat nach dem flüchtigen Tatverdächtigen und dessen Fahrzeug. In Hausen bei Würzburg hielt der Beschuldigte auf Weisung bayerischer Polizeibeamter an und ließ sich widerstandslos festnehmen. Die gemeinsamen Kinder im Alter von sechs, acht und zehn Jahren befinden sich in der Obhut des Vogelsbergkreises.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Plötzlich war Homberg/Ohm deutschlandweit bekannt. Reporter aus dem ganzen Land strömten im Januar 2019 in die Kleinstadt, nachdem ein dort wohnhafter 20-jähriger …
Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Der Alsfelder Pfingstmarkt als das Volksfest der Region wurde zwar aufgrund der Corona Situation abgesagt, aber die Alsfelder, Alsfeld-Besucher und Pfingstmarktfreunde …
Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen …
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Alte Aula adé: Multifunktionsbau für Alsfelder Stadtschule

Der Abriss-Bagger steht parat, ebenso die Lastwagen mit den Container-Aufsätzen, um den Bauschutt abtransportieren zu können: Am Dienstag ist mit dem Abbruch der alten …
Alte Aula adé: Multifunktionsbau für Alsfelder Stadtschule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.