Nach Wohnungseinbruch in Alsfeld: Täterin in Haft, Komplizin noch flüchtig

Zwei Täterinnen brachen am vergangen Freitag gegen 17.35 Uhr in ein Reihenhaus in der Beethovenstraße ein.

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die beiden Frauen gewaltsam Zutritt in das Haus durch eine Glastür. Beim Betreten eines Zimmers sind sie durch einen Bewohner des Hauses überrascht worden und ergriffen sofort die Flucht. Doch dem Zeugen gelang es, eine der Einbrecherinnen, eine 15-jährige Jugendliche, festzuhalten und der Polizei zu übergeben. Ihre unbekannte Komplizin konnte fliehen. Eine Personenbeschreibung von ihr liegt derzeit nicht vor.

Die Staatsanwaltschaft Gießen beantragte einen Untersuchungshaftbefehl gegen die 15-Jährige vor der Haftrichterin beim Amtsgericht in Alsfeld. Die Richterin folgte dem Antrag. Die Wohnsitzlose wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Im Zuge einer Fahndung nach der flüchtigen Mittäterin gelang es der Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten 24-jährigen, georgischen Staatsbürger im Stadtgebiet Alsfeld festzunehmen. Der 24-Jährige ging ebenfalls in Haft. Ein Zusammenhang zu dem Wohnhauseinbruch besteht jedoch nicht.

Hinweise zu der Straftat und der flüchtigen, weiblichen Person erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Einfamilienhaus in Liederbach

Am Freitag (21. September), in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Straße "Am Holzberg"  in Liederbach ein.
Einbruch in Einfamilienhaus in Liederbach

Wahlplakate in Alsfeld und Lauterbach mit rechten Parolen beschmiert

CDU und SPD Vogelsberg stellen Anzeige wegen beschädigter Wahlplakate.
Wahlplakate in Alsfeld und Lauterbach mit rechten Parolen beschmiert

Vernetzung mit Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben in Alsfeld

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins Barrierefreie Stadt Alsfeld begrüßte die Vorsitzende Gerlinde Grebe Teilhabeberater Berthold Sommer, der ein Kurzreferat …
Vernetzung mit Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben in Alsfeld

Thema Forschung: Agrarausschuss in Neu-Ulrichstein

Der Standort Neu-Ulrichstein in Homberg ist bereits seit Jahrzehnten ein Begriff in landwirtschaftlichen Kreisen.
Thema Forschung: Agrarausschuss in Neu-Ulrichstein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.