Natur-Fotografie für die Home-Worker

1 von 27
2 von 27
3 von 27
4 von 27
5 von 27
6 von 27
7 von 27
8 von 27

Walter Märkel fotografiert unter anderem für den NABU und aktuell auch für die vielen Menschen, die zu Hause bleiben (müssen). Zu seinen Fotos aus der heimischen Natur schreibt er:

"Zum Glück fragt die Natur: 'Virus? Welches Virus?' So hat der Frühling längst die Startlöcher verlassen und nimmt immer mehr Fahrt auf. Die Pflanzenwelt explodiert geradezu. Insekten – es gibt sie noch – umschwirren die Blüten. Das gefiederte Volk präsentiert sich fast durchweg im leuchtenden Prachtkleid und die Balzgesänge erfüllen die Luft. Kurzum, es ist die schönste Jahreszeit - trotz des kleinen unsichtbaren Teufels!

Für alle Home-Worker, die nicht so viel Zeit haben, und alle anderen natürlich auch, gibt es hier ein paar weitere Bilder aus der heimischen Natur.
Bleibt gesund und trotz aller Widrigkeiten fasziniert und neugierig."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Plötzlich war Homberg/Ohm deutschlandweit bekannt. Reporter aus dem ganzen Land strömten im Januar 2019 in die Kleinstadt, nachdem ein dort wohnhafter 20-jähriger …
Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Der Alsfelder Pfingstmarkt als das Volksfest der Region wurde zwar aufgrund der Corona Situation abgesagt, aber die Alsfelder, Alsfeld-Besucher und Pfingstmarktfreunde …
Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen …
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Alte Aula adé: Multifunktionsbau für Alsfelder Stadtschule

Der Abriss-Bagger steht parat, ebenso die Lastwagen mit den Container-Aufsätzen, um den Bauschutt abtransportieren zu können: Am Dienstag ist mit dem Abbruch der alten …
Alte Aula adé: Multifunktionsbau für Alsfelder Stadtschule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.