Neue Spielgeräte für Grundschule Katzenberg Ruhlkirchen

+

Noch kurz vor den Sommerferien durfte sich Nils Strowitzki (Schulleiter der Grundschule MPS Katzenberg Ruhlkirchen), über neue Spielgeräte im Wert von 1100 Euro für seine Grundschüler freuen.

Die 2. Vorsitzende des Fördervereins, Desiree Maus, überreichte sechs Fahrgeräte für Pausenhof und Sportunterricht (Duo-Biker und Rollbretter) und des weiteren noch mehrere Stelzen- Sets für den Pausenhof.

Nils Strowitzki bedankte sich für die großzügige Spende. Die Spielgeräte wurden direkt für die Grundschüler zugänglich gemacht und erfreuen sich bereits großer Beliebtheit.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dr. Mischak: „Wir haben die Kindergesundheit im Blick“

Erstmals legt die Kreisverwaltung einen Bericht zur Kindergesundheit vor – Lob für Arbeit der Kinderärzte
Dr. Mischak: „Wir haben die Kindergesundheit im Blick“

Diebesgut im Wert von 85000 Euro: Kanalroboter entwendet in Alsfeld 

Von einem Lkw in der Carl-Zeiss-Straße entwendeten unbekannte Täter zwischen Dienstag, 7. August, und Montag, 13. August, einen Kanalroboter sowie mehrere Werkzeuge.
Diebesgut im Wert von 85000 Euro: Kanalroboter entwendet in Alsfeld 

„Gut zu Fuß“-Vorsitzender Franz Payer erhält Bronzene Nadel

Im Rahmen der 110-jährigen Jubiläumsfeier des Touristenclubs „Gut zu Fuß“ am letzten Sonntag zeichnete Bürgermeister Stephan Paule den ersten Vorsitzenden Franz Payer …
„Gut zu Fuß“-Vorsitzender Franz Payer erhält Bronzene Nadel

65 Jahre Backtradition: Stadtbäckerei Rahn lädt zum Jubiläumsfest

„Genuss mit Tradition“ – das ist das Motto, unter dem Udo und Christiane Rahn ihr 65-jähriges Firmenjubiläum der Stadtbäckerei Rahn feiern. Am Samstag, 18. August, …
65 Jahre Backtradition: Stadtbäckerei Rahn lädt zum Jubiläumsfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.