Neuer Bootssteg am Antrifttalstausee vor Fertigstellung

+
Der Bau vom Bootssteg an Antrifttalstausee schreitet voran.

Der neue Bootssteg am Antrifttalstausee wird in Kürze errichtet. Davon konnte sich Bürgermeister Dietmar Krist bei der Geschäftsführerin des Seehotels Michaela , Michaela Eckstein, erkundigen.

Inzwischen ist das Fundament erstellt und der Wegebau begonnen. Bereits am 28. Mai soll, so Eckstein, die erste Hälfte des Stegs und die Bühne geliefert und montiert werden. Mit der zweiten Steghälfte, die Fingerstege für die Boote und der Hochzeitspavillon, rechnet Familie Eckstein Mitte Juni. Zur ersten Seetrauung auf der Bühne Anfang Juli soll dann alles fertig sein. Vorher wird aber noch am ersten Juniwochenende ein großes Seefest stattfinden mit mehreren Musikgruppen und Rahmenprogramm über das ganze Wochenende. Krist und Eckstein freuen sich sehr und stellen einhellig fest: „In diesem Sommer kann man mit den Seetrauungen und den Tretbooten endlich das erste Ergebnis der langen Planungen sehen und erleben.“

Beide hoffen, dass auch mit dem zweiten Bauabschnitt, der Erweiterung des Seehotels um einen Wellnessbereich und zusätzliche Hotelbetten, noch im Herbst begonnen werden kann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr krachte ein Lkw in einen Fahrbahnteiler auf der A4 bei Kirchheim
LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.