Neuer Salon "Feinschnitt" für Herren in Alsfeld eröffnet

+
Das Team „Feinschnitt“: die Brüder Hussein und Jabar Anwar (von links) mit ihren Kunden.

Wohlfühlatmosphäre im neuen Friseursalon „Feinschnitt“ in der Alsfelder Untergasse 2.

Dort hat Anfang Dezember ein neuer Laden eröffnet, der sich auf trendige Haarschnitte für Herren, Bartrasuren mit dem Rasiermesser und Augenbrauenzupfen mit dem Faden spezialisiert hat. „Der Laden ist schon gut angenommen worden“, freut sich Filialleiter Jonathan Dietz. Ein weiterer Salon Feinschnitt befinde sich in Gießen, erklärt er. In Alsfeld kümmern sich die drei Brüder Jabar, Hussein und Anwar Anwar um die Schönheit der Männer.

„Unsere ganze Familie arbeitet als Friseure“, erzählt Jabar Anwar über seine Motivation, ins Friseurgeschäft einzusteigen. „Wir haben das Handwerk im heimischen Betrieb im Irak von der Pike auf gelernt. Opa, Vater und Onkel sind ebenfalls Friseure.“ Die Möglichkeit, als Brüder zusammen arbeiten zu können und dadurch eine gute Atmosphäre im Laden zu haben, gefällt den dreien besonders. Aber auch Frauen sind im „Feinschnitt“ willkommen: „Für sie bieten wir ebenfalls Augenbrauenzupfen mit der Fadenzupftechnik an. Außerdem sind unsere Black Mask für sie und ihn sehr beliebt“, so Dietz.

Das Team von „Feinschnitt“ steht seinen Kunden von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr in der Untergasse 2 in Alsfeld zur Verfügung. Jeder ist ohne Terminvereinbarung willkommen. Zu erreichen ist das Team unter Telefon 06631 - 911 46 99.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Der für gestern angesetzte Fastnachtsumzug in Mücke - mit jährlich rund 15000 Besuchern der größte im Vogelsberg - musste kurzfristig abgesagt werden. Im Sommer soll die …
Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Eine Woche lang setzten sich 39 Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule gemeinsam mit französischen Jugendlichen in der Europäischen Akademie Otzenhausen mit der …
Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

Im Jahr 2022 feiert die Stadt Alsfeld ihren 800. Geburtstag. Über das gesamte Jubiläumsjahr verteilt sollen mehrere Veranstaltungen sowie ein großes Festwochenende …
Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Während Antrifttal in diesem Jahr 200 Jahre Pfarrkirche in Ruhlkirchen feiert, wird in 2022 ein halbes Jahrhundert Gemeinde …
50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.