Oberhavel trifft Vogelsberg

+
Wayda und Jennifer, zwei Auszubildende aus dem Partnerlandkreis Oberhavel sind für eine Woche Gast im Vogelsbergkreis. Hier werden sie in der Kreisverwaltung vom Landrat begrüßt. Auf dem Foto: Jan Henkelmann, Nadja Ehlert, Anna-Lena Kleinschmidt, Ausbildungsleiterin Julia Knodt, Wayda Bumann, Landrat Manfred Görig, Jennifer Eckardt, Hauptamtsleiter Ulrich Schäfer, Sachgebietsleiterin Christa Wiese, Felicitas Grün, Annalena Losert (von links).

Zwei Auszubildende aus dem Partnerkreis Oberhavel besuchen derzeit den Vogelsberg. Ein umfangreiches Programm erwartet sie.

Vogelsbergkreis - Landrat Manfred Görig begrüßte zusammen mit Hauptamtsleiter Ulrich Schäfer, Sachgebietsleiterin Personalservice Christa Wiese, Ausbildungsleiterin Julia Knodt und einigen Auszubildenden des Vogelsbergkreiseses zwei Auszubildende aus dem Landkreis Oberhavel. Eine Woche lang sind Wayda Bumann und Jennifer Eckart zu Gast in der Kreisverwaltung. Sie arbeiten gemeinsam mit den Auszubildenden in verschiedenen Sachgebieten. Daneben gibt es noch ein umfangreiches Programm, welches von den Auszubildenden zusammengestellt wurde: Besichtigung des Betriebs Keil Süßwarenherstellung in Schotten, Besuch am Hoherodskopf, Tagesausflug nach Frankfurt mit Besichtigung des Main-Towers und Schifffahrt am Main sowie eine Trekking-Tour mit den Vogelsbergalpakas in Alsfeld.

Landrat Görig sagte, dass der Austausch der Partnerlandkreise unter den jungen Leuten wichtig sei, um die Unterschiede der Verwaltungs- und Ausbildungsabläufe kennenzulernen. Natürlich gehöre hier auch eine Erkundungstour durch die Region dazu.

Ende Juli findet dann der Gegenbesuch statt: Die Vogelsberger Auszubildenden Jan Henkelmann, Annalena Losert und Nadja Ehlert werden den Landkreis Oberhavel kennenlernen. Sie freuen sich schon jetzt auf die Reise und sind gespannt auf ihre Erlebnisse. Aktuell können sich Interessierte für die Ausbildung ab 2019 bei der Kreisverwaltung bewerben: Die Stellenausschreibung auf: www.vogelsbergkreis.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung

Am Sonntagmorgen, 17. November, geriet gegen 6.30 Uhr ein 45-jähriger Mann aus Österreich nach einem Kneipenbesuch in der Obergasse in eine körperliche …
Alsfeld: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung

Ausbildungsmarkt: Weniger Bewerber, weniger Stellen

Im Vogelsbergkreis wurden insgesamt 724 ausbildungsplatzsuchende Jugendliche seit Oktober 2018 registriert. Die Arbeitsagentur verzeichnet damit einen Rückgang um 52 …
Ausbildungsmarkt: Weniger Bewerber, weniger Stellen

Das November-Rezept: Cappuccino von der Marone

Herbst- und Winterzeit ist Maronenzeit. Bei diesem einfachen Rezept kommt die Edelkastanie als Cappuccino um die Ecke – der Milchschaum macht es möglich.
Das November-Rezept: Cappuccino von der Marone

Die Geschichte einer Urkunde - 30 Jahre nach dem Mauerfall kommt sie zurück

30 Jahre nach dem Mauerfall erinnert sich Manfred Hasemann, ehemaliger Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Alsfeld, an den größten Einsatz in der Geschichte des …
Die Geschichte einer Urkunde - 30 Jahre nach dem Mauerfall kommt sie zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.