Offene Themenführungen durch die Alsfelder Altstadt

+
Das Alsfelder Tourist Center bietet wieder offene Themenführungen an.

In den kommenden drei Monaten bietet das Alsfelder Tourist Center wieder einige offene Themenführungen an. Neben den klassischen Altstadtführungen am Samstag und Sonntag stehen dabei auch wieder besondere Rundgänge auf dem Programm.

Bereits am Samstag, 18. August, laden um 20.30 Uhr der Nachtwächter und sein Team wieder zu einem Rundgang durch die Gassen der Altstadt ein. Dabei gibt es viele Anekdoten, Kurioses und Amüsantes zu hören und am Ende gibt es auch einen kleinen Imbiss. Die Teilnahme an dem Rundgang kostet 14 Euro pro Person. Außerdem bietet sich am Samstag, 29. September um 20.30 Uhr eine weitere Möglichkeit, sich einem Nachtwächter-Rundgang anzuschließen.

Am Samstag, 15. September, gibt es um 15 Uhr einen offenen Spezialitätenrundgang. Dabei wird den Teilnehmern nicht nur die Geschichte der Stadt Alsfeld näher gebracht, in verschiedenen Gaststätten kann man auch Spezialitäten wie Salzekuchen oder Kartoffelwurst probieren. Pro Person kostet die Teilnahme am Rundgang 21 Euro.

Am Samstag, 20. Oktober, stehen gleich zwei offene Führungen an einem Tag auf dem Programm. Zunächst findet um 15 Uhr ein Spezialitätenrundgang statt und um 20.30 Uhr lädt dann der Nachtwächter wieder zu einer Tour durch die Altstadt ein.

Anmelden kann man sich zu allen genannten Rundgängen im Tourist Center Alsfeld unter der Durchwahl 06631-182165 oder per E-Mail unter tca@stadt.alsfeld.de. Anmeldeschluss ist drei Tage vor dem jeweiligen Führungstermin.

Keine Anmeldungen sind für die offenen Altstadtführungen nötig. Diese finden bis Ende September jeden Samstag um 11 Uhr und jeden Sonntag um 14 Uhr statt. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person und beinhaltet auch – sofern möglich – einen kurzen Besuch des Rathauses. Zudem kann man jeden Samstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr dem Rotkäppchen in den Gassen der Altstadt begegnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr krachte ein Lkw in einen Fahrbahnteiler auf der A4 bei Kirchheim
LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.