Pädagogisch wertvoll: Von Romrod nach ganz Deutschland

+
Spielwelle-Geschäftsführer Sven Eichhorn (rechts) erläutert dem Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak die breite Angebotspalette der Vertriebs-GmbH in Romrod.

In den Regalen des Fachgroßhändlers in Romrod wartet ein Sortiment aus 800 hochwertigen Artikeln darauf, von 45 gut geschulten Außendienstmitarbeitern per Direkt-Vertrieb an Kindertagesstätten in ganz Deutschland verkauft zu werden.

 Und sie werden gut verkauft. Dies erläuterte der Geschäftsführer der Spielwelle Vertriebs-GmbH im Gespräch mit dem Wirtschaftsdezernenten des Vogelsbergkreises, Dr. Jens Mischak. In Romrod sorgt die Vertriebs-GmbH mit 14 Mitarbeitern fürs termingerechte Versenden mit Hilfe von Versanddienstleistern. I

n Weimar arbeiten drei pädagogisch geschulte Designer an der Entwicklung neuer kreativer Spielzeuge. Die Eigenentwicklungen sorgen immer wieder für große Aufmerksamkeit, so Sven Eichhorn. Auch haben schon etliche Prototypen der Verkaufsserien im Mathematikum in Gießen gestanden und großes Interesse auf sich gezogen.

Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak zeigte sich beeindruckt vom Verkaufsprinzip „Direktvertrieb statt Online-Handel“. „Wir wollen wirklich vor Ort überzeugen“, führte Eichhorn aus. Die hohe Qualität und die Nachhaltigkeit der Produkte führe zu verlässlichen Kundenbeziehungen in den Kindertageseinrichtungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Ernst Eimer Ausstellung im Jubiläumsjahr

Am Sonntag, 28. Januar, startet der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde e.V. in Groß- Eichen mit einer neuen Ausstellung in das Jubiläumsjahr 2018.
Neue Ernst Eimer Ausstellung im Jubiläumsjahr

Leserfoto: Die neue Generation Windkraft

Leserfoto: Die neue Generation Windkraft

"Hessen von morgen": Swen Bastian zu Gast bei den SPD-Senioren

Im Mittelpunkt einer Mitgliederversammlung der Vogelsberger SPD-Senioren (AG 60plus) stand ein Referat des SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian mit dem Titel „Hessen von …
"Hessen von morgen": Swen Bastian zu Gast bei den SPD-Senioren

Närrischer Start ins Jahr beim Elferrat

Das neue Jahr begrüßten die Elferräte des Alsfelder Carneval Clubs in der ersten Januarwoche im Weinkeller.
Närrischer Start ins Jahr beim Elferrat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.