Radio in Berlin: Ausflugsfahrt mir dem Vogelsbergradio

+

Gemeinsam ging es vom 23. bis zum 26. August mit dem Vogelsbergradio nach Berlin. Der Ausflug wurde den Mitreisenden durch den Staatsminister der Bundeskanzlerin Helge Braun ermöglicht.

Von Luisa Schmidt

Am ersten Tag wurde eine Führung durchs Kanzleramt durchgeführt, und anschließend hatte die gesamte Gruppe ein Gespräch mit Prof. Dr. Helge Braun. Braun sprach über den Diesel-Skandal, das Schulsystem und über seine Pläne im Bereich Medizin.

Am Tag darauf startete das Programm mit einer Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt, an einzelnen Sehenswürdigkeiten mit geschichtlichem Hintergrund vorbei. Anschließend fand eine Führung in der Gedenkstätte Potsdamer Abkommen im Cecilienhof statt. Nach einem gelungenen Mittagessen machte die Gruppe sich dann auf den Weg zum Haus der Wannsee-Konferenz, wo ebenfalls eine Führung stattfand. Anschließend war genug Zeit, um sich die schöne Landschaft und den bekannten Wannsee näher anzusehen.

Am Freitag ging es zur einer Besichtigung in den Reichstag. Nach einem ausführlichen Sicherheitscheck durften dann alle das Gebäude betreten. Dort wurde sich zum einen der Plenarsaal angeguckt und zum anderen erklärt, was die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments sind. Der Besuch der Kuppel blieb nicht aus, und auch da blieb genug Zeit, um Bilder zu machen und die Aussicht über Berlin zu genießen. Auf dem Weg in Richtung der Gedenkstätte Hohenschönhausen wurden einzelne Gebäude nochmal näher erläutert und erklärt.

Angekommen an der Gedenkstätte, wurde die Gruppe durch das ehemalige Stasi-Gefängnis geführt und die damalige Situation wurde näher dargestellt. Meist werden die Führungen von Ex-Häftlingen durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist die konventionelle Schweinehaltung so schlecht wie ihr Ruf?

Die Tiere werden mit Antibiotika vollgepumpt. Sie sehen nie die Sonne und werden Tag für Tag auf engsten Raum gehalten. Männliche Ferkel werden ohne Betäubung kastriert. …
Ist die konventionelle Schweinehaltung so schlecht wie ihr Ruf?

Schicken Sie uns Ihre Hochwasser-Bilder

Unzählige Feuerwehreinsätze, überschwemmte Straßen und geflutete Keller. Im Vogelsberg wütete Tief Axel. Wie ist das Unwetter bei Ihnen ausgefallen? Oder dauert es noch …
Schicken Sie uns Ihre Hochwasser-Bilder

Über 300 Gäste feiern im Erlenbad den Saisonwechsel mit „Bandsalad“

Mit einem großen Open-Air-Konzert läutete das Alsfelder Erlenbad erstmalig lautstark seine Sommersaison ein – mit Erfolg.
Über 300 Gäste feiern im Erlenbad den Saisonwechsel mit „Bandsalad“

Ortsdurchfahrt Seibelsdorf gesperrt - so wird umgeleitet

Mit einem symbolischen Spatenstich sind die Arbeiten zum Ausbau der L 3070 in Antrifttal-Seibelsdorf durch Ulrich Hansel von Hessen Mobil und Bürgermeister Dietmar Krist …
Ortsdurchfahrt Seibelsdorf gesperrt - so wird umgeleitet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.