Sauna im Erlenbad zwei Wochen geschlossen

+
Das Saunateam hat in den nächsten Wochen einiges zu tun: Reparatur- und Wartungsarbeiten sowie die Grundreinigung stehen in Sauna, Salzgrotte und Bewegungsbecken an.

Der Wellness-Bereich des Alsfelder Erlenbades – Sauna, Salzgrotte und Bewegungsbecken – ist vom 30. Juli bis 10. August geschlossen.

Der Grund dafür sind die jährlich durchzuführenden großen Wartungsmaßnahmen, Grundreinigung und Schönheitsreparaturen. Ab dem 11. August haben die Saunalandschaft, die Salzgrotte und das Bewegungsbecken zu den üblichen Zeiten wieder geöffnet.

Als kleine Ankündigung vorab: Der Saisonwechsel vom Freibad ins Hallenbad findet dieses Jahr am Wochenende vom 14. und 15. September statt. Heißt, dass das Freibad am 14. September das letzte Mal für dieses Jahr geöffnet und das Hallenbad ab dem 15. September wieder auf hat. „Es sei denn, dass das Wetter auch Mitte September noch sommerliche Temperaturen für uns bereit hält, dann werden wir das ausnutzen und das Freibad länger geöffnet lassen“, verspricht Bäder-Geschäftsführer Ralf Kaufmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr krachte ein Lkw in einen Fahrbahnteiler auf der A4 bei Kirchheim
LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Drama auf A5 bei Alsfeld: Betrunkener torkelt über Autobahn und wird überfahren - tot!

Ein 48-Jähriger torkelte offensichtlich betrunken und orientierungslos auf die Autobahn und wurde dann überfahren
Drama auf A5 bei Alsfeld: Betrunkener torkelt über Autobahn und wird überfahren - tot!

"Die besten 100": Urkunden für Vogelsberger Originale

Zur Urkundenverleihung hatte der Vogelsbergkreis die Teilnehmer des Wettbewerbs „Die Besten 100 – Regionalität mit Mehrwert“ in den „Wilden Mann“ nach Bermutshain …
"Die besten 100": Urkunden für Vogelsberger Originale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.