Schnelles Internet: 5,2 Millionen Euro Fördergeld bewilligt

+
Minister Christian Schmidt übergibt Landrat Manfred Görig (rechts) den Bewilligungsbescheid.

Schnelles Internet für die Vogelsberger Gewerbegebiete: Landrat Manfred Görig hat am Dienstag einen Förderbescheid von Minister Christian Schmidt entgegengenommen, in dem das Ministerium eine 50-prozentige Förderung des Ausbaus – maximal 5,2 Millionen Euro – zusichert

„Gerade unsere ausgewiesenen Gewerbegebiete müssen mit einer schnellen Internet-Verbindung ausgestattet sein“, betonte der Landrat. „Sie ist ein wichtiger Baustein zur Standortsicherung und für die Zukunft unserer Region.“ Gerade in jüngster Zeit hat es einige Neuansiedlungen im Vogelsbergkreis gegeben, freute sich der Landrat.

„Die Frage nach schnellem Internet ist die erste, die von Unternehmern gestellt wird, wenn sie sich für eine Gewerbefläche im Vogelsbergkreis interessieren“, weiß Görig aus Erfahrung. Glasfaser diene daher nicht zuletzt der Sicherung der Arbeitsplätze vor Ort. Dank des Zuschusses aus Berlin – erwartet wird noch eine zusätzliche Förderung des Landes – wird in allen Gewerbegebieten im Kreis Glasfaser mit einer Leistung von bis zu einem Gigabit verlegt – und zwar bis ins Firmengebäude.

Insgesamt 445 Firmen werden von diesem Angebot Gebrauch machen können. Mehr als 10,4 Millionen Euro wird die Erschließung kosten, Berlin wird maximal 5,2 Millionen davon tragen. Wie Landrat Görig am Rande der Veranstaltung in Berlin ankündigte, sind die Gewerbegebiete in sechs Cluster eingeteilt worden, die Schritt für Schritt ausgebaut werden sollen. Die Ausschreibung soll zügig im neuen Jahr vorgenommen werden, mit der eigentlichen Erschließung soll unmittelbar im Anschluss erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auszeichnung für schwalbenfreundliches Schloss Homberg

Bürgermeisterin Claudia Blum und der Vertreter der Schlosspatrioten Herbert Lorenz erhielten Urkunden, Plaketten und Buchpräsente als Dank für das Engagement für …
Auszeichnung für schwalbenfreundliches Schloss Homberg

Für die zu Hause gebliebenen Kinder: Ferienspiele unterstützt

Seit Jahren spendet die in Alsfeld ansässige Niederlassung der Consult Personaldienstleistungen GmbH in der Vorweihnachtszeit Geldbeträge für einen guten Zweck, …
Für die zu Hause gebliebenen Kinder: Ferienspiele unterstützt

Unbekannte kleine Kirche - aufgenommen vor 80 Jahren

Den Innenraum einer kleinen Kirche hat Alsfelds Fotograf Hugo Grün vor etwa 80 Jahren festgehalten.
Unbekannte kleine Kirche - aufgenommen vor 80 Jahren

Zeckenplage im Vogelsberg

Kaum ein Waldspaziergänger wird diesen Sommer von den Zecken verschont. Und so ein Zeckenstich, so muss es wegen des Stechrüssels der Zecke nämlich korrekterweise …
Zeckenplage im Vogelsberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.