Schnupperkurse in Alsfelder Musikschule

+
Zu wem passt welches Instrument? In den Orientierungs-Kursen kann vertieft werden, was die Kinder der Früherziehung schon ein bisschen „beschnuppern“ durften.

Nach Ostern heißt es wieder „Schnuppern, sich orientieren, probieren“, wenn die Alsfelder Musikschule für die frühlingshafte bis sommerliche Zeit zwischen den Schulferien Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren einmal mehr zur beliebten O-Phase einlädt.

„Welches Instrument passt zu mir?” Diese Frage kann dort nicht nur gestellt und beantwortet, sondern erprobt und erfahren, erspürt oder zum Klingen gebracht werden. Die älteren Kinder aus der „musikalischen Früherziehung“ sind hier genauso richtig wie andere Vorschul- und gerade schon Grundschul-Kids. Das „O“ in O-Phase steht zuerst für Orientierung, könnte aber auch Osterhasen-Geschenk und große Ohren bedeuten, oder es mag als Ausruf des Staunens und Entzückens zu deuten sein. Bei den O-Kursen werden unter fachkundiger Anleitung und Begleitung in kleinen Gruppen drei Instrumentenfamilien kennengelernt, erforscht und ausprobiert, jedes gewählte Instrumentalfach in drei spielerischen Unterrichts- und Experimentierstunden. So hat jede/r die Möglichkeit, ihr oder sein passendes Wunschinstrument zu finden. Näheres zu diesem „Instrumentenkarussell“ unter 06631-709690 bzw. in der Geschäftsstelle der Musikschule, Schwabenröder Straße 8.

Anmeldeinformationen und -formular zur O-Phase hält auch die Website alsfelder-musikschule.de bereit. Ab sofort können auch wieder Kinder sowohl in die Eltern-Kind-Gruppe als auch in die Kurse für „Musikalische Früherziehung“ aufgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Single-Treff in Alsfeld startet

„Alleine etwas zu unternehmen, ist langweilig“, findet Ingrid Stiehler aus Storndorf. Deshalb kam ihr die Idee, einen Singletreff in Alsfeld für Männer und Frauen ab 55 …
Single-Treff in Alsfeld startet

Neuer Lkw für den Bauhof Homberg/Ohm

Für seine Aufgaben in der Grünanlagenpflege, der Gebäudeunterhaltung oder im Straßenbau sowie der Pflege von Spielplätzen und Wanderwegen steht dem städtischen Bauhof …
Neuer Lkw für den Bauhof Homberg/Ohm

Hasen, Eier und Osterbrunen - die Bräuche zum größten Fest des Christentums

Ostern ist das höchste Fest der Christen. Viele Bräuche sind damit verbunden. Pastoralreferent des Dekanats Alsfeld, Ägidius Kluth, im Gespräch mit Alsfeld Aktuell über …
Hasen, Eier und Osterbrunen - die Bräuche zum größten Fest des Christentums

725-Jahr-Feier in Reibertenrod

Mit einem Festwochenende feiert Reibertenrod in diesem Jahr seinen 725. Geburtstag. Die Vorbereitungen für die beiden Fest-Tage am 22. und 23. Juni laufen längst auf …
725-Jahr-Feier in Reibertenrod

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.