Schraube gezielt unter Reifen gestellt in Alsfeld

Eine Schraube bohrte sich am Sonntag beim Rückwärtsfahren von einem Parkplatz am Schwimmbad in Alsfeld in einen Reifen eines schwarzen Hyundai.

Zuvor hatten unbekannte Täter zwischen 12 Uhr und 15.30 Uhr die Schraube allem Anschein nach gezielt unter den Autoreifen gestellt. Es entstand ein Sachschaden von rund 80 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Graffitis an HLB-Zug in Alsfeld

Rund 5.000 Euro Schaden an im Alsfelder Bahnhof stehendem Regionalzug.
Graffitis an HLB-Zug in Alsfeld

Inzidenz im Vogelsberg liegt bei 55,8 - Dr. Mischak: "Bleiben Sie zu Hause!"

Die Zahlen der Corina-Neuinfektionen steigen und steigen: Erneut sind im Vogelsbergkreis acht neue Fälle registriert worden.
Inzidenz im Vogelsberg liegt bei 55,8 - Dr. Mischak: "Bleiben Sie zu Hause!"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.