Schwerer Unfall zwischen Kirtorf und Ober-Gleen: Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

+
Symbolfoto: Schwerer Unfall auf der B 62 nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw.

Nachdem ein 77-Jähriger aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf auf der B 62 trotz Gegenverkehr zum Überholen ansetzte, krachte er in das Auto eines 76-Jährigen aus  dem Vogelsbergkreis.

Kirtorf. Gestern Abend kam es auf der B 62 zwischen Kirtorf und dem Ortsteil Ober-Gleen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 77-jähriger Pkw-Führer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf scherte trotz Gegenverkehr vor einer Kurve zum Überholen einer Fahrzeugkolonne aus.

Der entgegenkommende 76-jährige Pkw-Führer aus dem Vogelsbergkreis erkannte die Situation zwar noch, konnte aber trotz eines Ausweichversuches die Kollision mit dem entgegenkommenden Fahrzeug nicht mehr vermeiden.

Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierdurch wurde ein Pkw in die angrenzende Böschung geschleudert und kam hier auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt.

Der zweite Pkw kam auf der Fahrbahn zum Stehen, hier wurden die beiden Insassen im Fahrzeugwrack eingeklemmt und konnten von der herbeigeeilten Feuerwehr durch den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Auch sie wurden schwer verletzt. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein weiterer Pkw beschädigt.

Das Trümmerfeld aus Fahrzeugteilen erstreckte sich auf ca. 150 Metern. Neben zwei Streifen der Polizeistation Alsfeld waren der Rettungsdienst und die Feuerwehren der Stadt Kirtorf der Ortsteile Heimertshausen, Lehrbach und Ober-Gleen im Einsatz.

Die Straßenmeisterei Homberg war für Aufräumarbeiten vor Ort. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung der Unfallfahrzeuge war die Bundesstraße fast drei Stunden voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DGB Vogelsberg plant Solidaritätsfahrt nach Syrien

Bessere Arbeitsbedingungen und Unterstützung für Opfer des Kriegs in Syrien waren die zentralen Themen im DGB Vorstand Vogelsbergkreis.
DGB Vogelsberg plant Solidaritätsfahrt nach Syrien

Prozessauftakt im "Mordfall Johanna Bohnacker"

Vor 18 Jahren soll er Johanna Bohnacker entführt, missbraucht und ermordet haben. Erst letztes Jahr wurde er gefasst. Heute stand er vor Gericht: Prozessauftakt im "Fall …
Prozessauftakt im "Mordfall Johanna Bohnacker"

Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Fahrgeschäfte, Losbuden, leckeres Essen – der beliebte Alsfelder Pfingstmarkt, das größte Volksfest der Region lädt vom 18. bis 22 Mai zum Mitfeiern ein.
Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Vor den Toren Alsfelds: Wohnmobilstellplatz gut gefüllt

Ein Samstagabend im April vor den Toren der historischen Altstadt Alsfelds: Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Wohnmobilstellplatz zeigt, dass die letztjährige …
Vor den Toren Alsfelds: Wohnmobilstellplatz gut gefüllt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.