Schwerer Verkehrsunfall in Feldatal/Ermenrod, drei Verletzte

Heute Mittag gegen 12.30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B49 zwischen den Ortschaften Ermenrod und Ruppertenrod ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach Angaben von Zeugen wollte ein Kleintransporter eine Fahrzeugschlange in Richtung Alsfeld überholen. Während des Überholvorganges stieß der Transporter mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Zwei bis drei Personen wurden verletzt, eine davon eingeklemmt.

Ein 22-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr die B49 von Gießen kommend in Richtung Alsfeld. Zwischen den Ortschaften von Ruppertenrod und Ermenrod setzte der 22-Jährige zum Überholen von mehreren Autos an und achtete dabei nicht auf den Gegenverkehr. Während des Überholvorganges kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw aus dem Vogelsbergkreis, indem ein 46-jähriger Fahrzeugführer und eine 13-jährige Beifahrerin saßen. Der 46-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr aus dem total demolierten F

ahrzeugwrack wieder befreit werden. Der schwerverletzte Mann kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Ein Rettungswagen brachte das verletzte 13-jährige Mädchen in ein Krankenhaus. Der Kleintransporter-Fahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis erlitt leichte Verletzungen und begab sich in ärztlicher Behandlung. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die Bundesstraße war für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Der für gestern angesetzte Fastnachtsumzug in Mücke - mit jährlich rund 15000 Besuchern der größte im Vogelsberg - musste kurzfristig abgesagt werden. Im Sommer soll die …
Nach Absage des Mücker Umzugs: Veranstaltung soll im Sommer nachgeholt werden

Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Eine Woche lang setzten sich 39 Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule gemeinsam mit französischen Jugendlichen in der Europäischen Akademie Otzenhausen mit der …
Gibt es noch Solidarität in Europa? MES-Schüler tauschen sich mit französischen Schülern aus

Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

Im Jahr 2022 feiert die Stadt Alsfeld ihren 800. Geburtstag. Über das gesamte Jubiläumsjahr verteilt sollen mehrere Veranstaltungen sowie ein großes Festwochenende …
Wie präsentiert sich Alsfeld zum 800. Stadtjubiläum in 2022?

50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Während Antrifttal in diesem Jahr 200 Jahre Pfarrkirche in Ruhlkirchen feiert, wird in 2022 ein halbes Jahrhundert Gemeinde …
50 Jahre Antrifttal - Alte Bilder und Filme gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.