Seminar "Steuerliche Neuerungen und Jahresabschluss 2017" in Alsfeld

+

Die Vogelsberg Consult GmbH in Alsfeld lädt zu einem Seminar ein, das sich an Steuerberater und Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen der Region sowie an steuerlich interessierte Fachkräfte richtet. Das Thema: „Steuerliche Neuerungen und Jahresabschluss 2017“.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Dezember, von 16 bis 18 Uhr in Alsfeld statt. Es sind noch wenige Plätze frei. „Was hat sich 2017 verändert, worauf muss geachtet werden, welche neuen Regelungen oder Gestaltungsspielräume sind entstanden?“ Wesentliche Gesetzesänderungen werden ebenso thematisiert wie die Rechtsauffassung der Finanzverwaltung, um so die wichtigsten Informationen für die Erstellung des Jahresabschlusses 2017 darzustellen.

Als Referent konnte Professor Dr. Hubert Jung, Diplom-Ökonom, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Professor am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Gießen-Friedberg gewonnen werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Informationen und Anmeldung: Jelena Dippell und Anke Koch, Vogelsberg Consult GmbH, Telefon 06631-96160 oder unter info@vogelsberg-consult.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld Musik Art lädt ein zum Konzert mit dem Minguet Quartett

Alsfeld Musik Art lädt zu einem Konzert mit dem Minguet Quartett, das am Samstag, 25. November, um 20 Uhr in der Neuen Aula der Albert-Schweitzer-Schule, Schillerstraße …
Alsfeld Musik Art lädt ein zum Konzert mit dem Minguet Quartett

Autotür zerkratzt auf Parkplatz in Alsfeld

Auf dem Parkplatz eines Bekleidungsmarktdiscounters in der Straße "An der Au" zerkratzte ein unbekannter Täter an einem weißen VW/Passat-Kombi auf der Fahrerseite die …
Autotür zerkratzt auf Parkplatz in Alsfeld

Gewinner der Snap-Freikarten stehen fest

Für die Verlosung der Freikarten der 90er-Party mit „Snap“ stehen die Gewinner fest.
Gewinner der Snap-Freikarten stehen fest

Vegan, was sonst? Viele Gäste beim ersten Alsfelder Veggie-Brunch

Erstmals lud die überzeugte Tierrechtlerin Astrid Muth von Animals Right Watch zum veganen Mitbring-Brunch nach Alsfeld ins Freiwilligenzentrum ein.
Vegan, was sonst? Viele Gäste beim ersten Alsfelder Veggie-Brunch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.