Sieben neue Fälle: Im Vogelsberg könnten bald neue Maßnahmen greifen

Sieben neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt somit bei 34,06. Ab einem Wert über 35 werden schärfere Corona-Maßnahmen getroffen.

Vogelsbergkreis. Sieben neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Gleichzeitig gilt ein Patient als genesen, sodass es im Moment 37 aktive Fälle im Vogelsbergkreis gibt. Die Inzidenz liegt bei 34,06 (Stand 16 Uhr). Einer der Neuinfizierten wird stationär behandelt, die anderen befinden sich in häuslicher Quarantäne. „Die Entwicklung der nächsten 48 bis 72 Stunden wird entscheiden, ob der Schwellenwert von 35 überschritten wird“, erklärt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak. Wird die 35er Marke überschritten, müssten einschränkende Maßnahmen, wie im hessischen Eskalationskonzept festgeschrieben, umgesetzt werden.

Die hessische Landesregierung hat in einem Ampelsystem festgelegt, ab welchem Inzidenz-Wert welche Maßnahmen ergriffen werden sollen. Bei einem Inzidenz-Wert über 35 (Stufe Orange) treten demnach folgende Änderungen in Kraft:

Öffentliche Veranstaltungen: Nicht mehr als 150 Teilnehmende. Ausnahmen müssen vom Gesundheitsamt unter Anwendung eines Hygienekonzepts genehmigt werden. Bereits erteilte darüberhinausgehende Genehmigungen sind zu überprüfen und ggf. zu widerrufen.
Maskenpflicht: Die Verpflichtung zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes wird ausgeweitet auf die Bereiche Vergnügungsstätten (bspw. Freizeitparks), überall außerhalb des eigenen Sitzplatzes bei öffentlichen Veranstaltungen, in der Gastronomie, in Kirchen und vergleichbaren Räumen. Patientinnen und Patienten müssen bei einem Transport eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Private Feiern in angemieteten oder öffentlichen Räumen: Höchstteilnehmerzahl von 25 Personen (oder zwei Hausständen).
Feiern in privaten Räumen: Höchstteilnehmerzahl von 15 Personen (oder zwei Hausständen) dringend empfohlen.
Sperrstunde: Für gastronomische Einrichtungen und Vergnügungsstätten wird den Städten und Gemeinden eine Schließung von 23 bis 6 Uhr empfohlen.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis

Fälle insgesamt: 234

Genesene: 191

Verstorbene: 6

Aktive Fälle: 37

Inzidenz: 34,06 (Stand 20. Oktober, 16 Uhr)

Rubriklistenbild: © PantherMedia / Ronalds Stikans

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hessische Landwirtschaftsmesse in der Hessenhalle Alsfeld

Vom 28. Februar bis 1. März wird zum bereits siebten Mal die größte „Hessische Landwirtschaftsmesse“ – die „HeLa“ in der Hessenhalle Alsfeld stattfinden. Die …
Hessische Landwirtschaftsmesse in der Hessenhalle Alsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.