Simulation Alsfeld im Alter: Altenpflegekurs erkundet Stadt

+
Mit dem Alterungsanzug erkundet Altenpflege-SchülerinDaphne Oravetz den Alsfelder Marktplatz.

Unsicher sind die Schritte von Altenpflegeschülerin Daphne Oravetz.

Sie hat einen Alterungsanzug angelegt und geht in Begleitung von ihrer Lehrerin Gerlinde Grebe und Fachkrankenpfleger für Psychiatrie Ingo Schwalm, der den Anzug vom Eichhofkrankenhaus in Lauterbach zur Verfügung gestellt hat, über den Alsfelder Marktplatz.

Die schlanke junge Frau ist nun mit 16 Kilo zusätzlichem Gewicht behindert, ihre Sicht ist durch eine Brille getrübt, die Ohren durch einen Hörschutz abgeschirmt: „Ich fühle mich unsicher und schwindlig“, berichtet sie von ihren Erfahrungen. Sie soll mit dem Anzug nachfühlen können, wie sich ein Mensch mit circa 80 Jahren fühlt, wenn er auf dem rutschigen Pflaster des Alsfelder Marktplatzes unterwegs ist.

Schwalm wünscht sich, dass bei der Renovierung des Marktplatzes auch die Bedürfnisse der älteren Menschen berücksichtigt werden, damit sie barrierefrei die Stadtmitte überqueren können. Den Schülern werde die Erfahrung mit dem Simulationsanzug helfen zu verstehen, inwieweit alternde Menschen eingeschränkt sind und entsprechende Rücksicht benötigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weidezaungerät von einem Maisfeld gestohlen in Grebenau

Von einem Maisfeld stahlen unbekannte Täter in der vergangenen Woche in der Feldgemarkung "Am Bienacker" in Grebeneau ein Weidezaungerät.
Weidezaungerät von einem Maisfeld gestohlen in Grebenau

Jugendlicher Autofahrer unter Drogeneinfluss in Alsfeld

Zwei Autofahrer zogen Beamte von der Polizeistation Alsfeld am Montagabend aus dem Verkehr, weil sie unter Drogeneinfluss am Steuer ihrer Fahrzeuge in Alsfeld unterwegs …
Jugendlicher Autofahrer unter Drogeneinfluss in Alsfeld

Fensterscheiben eingeworfen in Feldatal/Stumpertenrod

An einem Einfamilienhaus in der Ulrichsteiner Straße im Feldataler Ortsteil Stumpertenrod warfen unbekannte Täter am Samstag, 17. August, gegen 3.15 Uhr, an mehreren …
Fensterscheiben eingeworfen in Feldatal/Stumpertenrod

Alsfeld: Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter brachen in ein Einfamilienhaus in der Liebigstraße am Freitag, 16. August, zwischen 19.30 Uhr und 23.30 Uhr, ein.
Alsfeld: Einbruch in Einfamilienhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.