Single-Treff in Alsfeld startet

+
Am Freitag, 26. April, startet ein Treff für Alleinstehende in Alsfeld. Initiatorin ist Ingrid Stiehler (links).

„Alleine etwas zu unternehmen, ist langweilig“, findet Ingrid Stiehler aus Storndorf. Deshalb kam ihr die Idee, einen Singletreff in Alsfeld für Männer und Frauen ab 55 Jahren ins Leben zu rufen.

Alsfeld - „Durch unsere Singletreffs möchten wir nette junggebliebene Singles ansprechen“, sagt Stiehler. Sie geht gerne aus, aber nicht so gerne alleine. So kam die Idee auf, einen Treff zu organisieren für alle, die etwas zu zweit, zu dritt oder in einer Gruppe unternehmen möchten, sagt Stiehler. Das könnten Tagesausflüge (mit Fahrgemeinschaften), Spaziergänge, Besichtigungen, gemeinsamen Hobbys nachgehen, Einkaufsbummel, Besuch von Modenschauen, Schwimmbadbesuche, Tanzkurse, oder einfache Treffen zum Kaffeeklatsch sein. Desweiteren könnten Wanderungen wie die Schächerbachtour oder am Hoherodskopf stattfinden, ebenso regelmäßige Walkingtreffs“, sagt Stiehler. Das erste Treffen ist am Freitag, 26. April, um 18.30 Uhr im Alsfelder Restaurant Kartoffelsack.

Dort hat Stiehler einen Tisch auf Ihren Namen reserviert. Ein regelmäßiger Austausch soll einmal monatlich folgen. Jeder der sich angesprochen fühlt, ob männlich oder weiblich, könnte einfach zu dem ersten Treffen kommen. Weitere Infos gibt Stiehler unter Telefon 0170-7376094.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

One Billion Rising - Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Von einem „ermutigenden Zeichen“ spricht Stephanie Kötschau, als sie am Lauterbacher Marktplatz rund 50 Frauen und ein paar wenige Männer begrüßt, die dem nass-kalten …
One Billion Rising - Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

5.000 Euro Schaden: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall in Schotten

Zwischen Donnerstagtagabend, 13., und Freitagmorgen, 14. Februar, rammte ein bislang Unbekannter mit seinem Pkw einen am Fahrbahnrand der Schottener Neugasse geparkten …
5.000 Euro Schaden: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall in Schotten

Von Straße abgekommen: 6.200 Euro Schaden

Samstagabend, 15. Februar, fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Porsche auf der L 3291 in Richtung Hoherodskopf, als er von der Fahrbahn abkam.
Von Straße abgekommen: 6.200 Euro Schaden

Das Highlight des närrischen Treibens: Der Mücker Fassenachtsumzug

Es ist das größte Faschingsevent im Vogelsberg – der Höhepunkt des närrischen Treibens: der Fassenachtsumzug in Mücke. Rund 15.000 Närrinnen und Narren ziehen jedes Jahr …
Das Highlight des närrischen Treibens: Der Mücker Fassenachtsumzug

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.