Single-Treff in Alsfeld startet

+
Am Freitag, 26. April, startet ein Treff für Alleinstehende in Alsfeld. Initiatorin ist Ingrid Stiehler (links).

„Alleine etwas zu unternehmen, ist langweilig“, findet Ingrid Stiehler aus Storndorf. Deshalb kam ihr die Idee, einen Singletreff in Alsfeld für Männer und Frauen ab 55 Jahren ins Leben zu rufen.

Alsfeld - „Durch unsere Singletreffs möchten wir nette junggebliebene Singles ansprechen“, sagt Stiehler. Sie geht gerne aus, aber nicht so gerne alleine. So kam die Idee auf, einen Treff zu organisieren für alle, die etwas zu zweit, zu dritt oder in einer Gruppe unternehmen möchten, sagt Stiehler. Das könnten Tagesausflüge (mit Fahrgemeinschaften), Spaziergänge, Besichtigungen, gemeinsamen Hobbys nachgehen, Einkaufsbummel, Besuch von Modenschauen, Schwimmbadbesuche, Tanzkurse, oder einfache Treffen zum Kaffeeklatsch sein. Desweiteren könnten Wanderungen wie die Schächerbachtour oder am Hoherodskopf stattfinden, ebenso regelmäßige Walkingtreffs“, sagt Stiehler. Das erste Treffen ist am Freitag, 26. April, um 18.30 Uhr im Alsfelder Restaurant Kartoffelsack.

Dort hat Stiehler einen Tisch auf Ihren Namen reserviert. Ein regelmäßiger Austausch soll einmal monatlich folgen. Jeder der sich angesprochen fühlt, ob männlich oder weiblich, könnte einfach zu dem ersten Treffen kommen. Weitere Infos gibt Stiehler unter Telefon 0170-7376094.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Kirmesbesucher in Eifa von Auto überrollt

Ein 19jähriger Festbesucher aus Alsfeld hatte sich am Freitagmorgen in offensichtlich stark berauschtem Zustand nach seinem Kirmesbesuch in Eifa, hinter einem Fahrzeug …
Betrunkener Kirmesbesucher in Eifa von Auto überrollt

Ist die konventionelle Schweinehaltung so schlecht wie ihr Ruf?

Die Tiere werden mit Antibiotika vollgepumpt. Sie sehen nie die Sonne und werden Tag für Tag auf engsten Raum gehalten. Männliche Ferkel werden ohne Betäubung kastriert. …
Ist die konventionelle Schweinehaltung so schlecht wie ihr Ruf?

Schicken Sie uns Ihre Hochwasser-Bilder

Unzählige Feuerwehreinsätze, überschwemmte Straßen und geflutete Keller. Im Vogelsberg wütete Tief Axel. Wie ist das Unwetter bei Ihnen ausgefallen? Oder dauert es noch …
Schicken Sie uns Ihre Hochwasser-Bilder

Über 300 Gäste feiern im Erlenbad den Saisonwechsel mit „Bandsalad“

Mit einem großen Open-Air-Konzert läutete das Alsfelder Erlenbad erstmalig lautstark seine Sommersaison ein – mit Erfolg.
Über 300 Gäste feiern im Erlenbad den Saisonwechsel mit „Bandsalad“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.