Snap Dir die Freikarten für die 90er-Party des Jahres

+
Mit „Rhythm is a Dancer” lassen Snap es auf der Party so richtig krachen.

Hit Radio FFH feiert die 90er-Party des Jahres – und zwar in der Stadthalle Alsfeld. Am 9. Dezember gibt es von Star-Moderator Felix Moese das beste aus den 90er Jahren auf die Ohren.

Als Special Guest tritt keine geringere Musikgruppe als Echo Gewinner Snap auf, die Anfang der 90er Jahre Millionen von Tonträgern verkauften und auch heute noch so gut live performen wie damals. Wer kennt sie nicht – ihre Superhits wie „Rhythm is a Dancer” oder „The Power” (aktuelle Einlaufmusik von Rekord-Dartspieler Phil „The Power” Taylor)?!

„Die Stadthalle wird beben und in einem außergewöhnlichen Licht erstrahlen”, sind sich die Veranstalter sicher. Neben der Bühne wird es eine große Tanzfläche mit vielen Lichteffekten, einen Lounge-Bereich, Getränke- und Cocktailbars sowie eine Food Corner geben.

Das Motto an diesem Abend kann nur heißen: runter vom Sofa, tanzen, nette Leute treffen, die Lieblingslieder von früher hören und in alten Zeiten schwelgen. Und das alles von 20 bis 5 Uhr morgens. ALSFELD AKTUELL verlost dafür 5 Mal 2 Karten im Wert von25 Euro pro Karte. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wer wird als Special Guest auf der 90er-Party am 9. Dezember in der Alsfelder Stadthalle auftreten?

Die Lösung mit dem Stichwort „Gewinnspiel” bitte per Post an ALSFELD AKTUELL, Ludwigsplatz1, 36304 Alsfeld oder per E-Mail an gewinnspiel@alsfeldaktuell.de schicken.

Einsendeschluss ist der 22. November. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glücksbringer an Alsfelder Geschäftsleute verteilt

Erstmalig wurden auch die erst im Sommer eröffneten Geschäfte des Casino Carrés besucht.
Glücksbringer an Alsfelder Geschäftsleute verteilt

Einbruchspuren an Haustür in Gemünden (Felda)/Ehringshausen

An einer Haustür eines Wohnhauses in der Hofackerstraße in Gemünden/Ehringshausen hinterließen unbekannte Täter am Samstag oder eine unbestimmte Zeit davor …
Einbruchspuren an Haustür in Gemünden (Felda)/Ehringshausen

Antisemitismus und Bitcoins

Am Freitag, dem 19. Januar um 19.30 Uhr spricht in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. 47, Dr. Meron Mendel zum Thema „Da darf man nicht wegschauen – …
Antisemitismus und Bitcoins

Stipendium zeigt Wirkung: Bereits drei junge Medizinerinnen und Mediziner für den Vogelsberg "in Aussicht"

„Was ich beruflich werden will? Da war eines schon immer klar: Ich möchte im direkten Kontakt mit Menschen arbeiten."
Stipendium zeigt Wirkung: Bereits drei junge Medizinerinnen und Mediziner für den Vogelsberg "in Aussicht"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.